Lyrik

Cover: Postkarte für Nofretete
Volker Sielaff, Heinz Kattner (Hrsg.)

Postkarte für Nofretete
Gedichte

»… ich bin nur das Wort / das deinen Schmerz berührt«. Dieser eindringliche Ton hält vom ersten bis zum letzten Gedicht an und klingt nach dem...

Zum Buch

Cover: Landpartie 16
Christian Schärf (Hrsg.), Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft der Universität Hildesheim, Elinor Brandi (Hrsg.), Achim Jäger (Hrsg.), Judith Martin (Hrsg.), Lisa Paetow (Hrsg.)

Landpartie 16
Eine literarische Werkschau

In der 11. Werkschau des Hildesheimer Literaturinstituts schreiben und dichten 37 Nachwuchsautorinnen und -autoren.

Zum Buch

Cover: Hilde Domins Gedichte und ihre Geschichte
Marion Tauschwitz

Hilde Domins Gedichte und ihre Geschichte

Hilde Domins Dichtung ist Spiegelbild ihres Lebens. Marion Tauschwitz erhellt den biografischen Zugang zu Domins Gedichten und kommt so zu...

Zum Buch

Cover: Landpartie 15
Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft der Universität Hildesheim, Christian Schärf (Hrsg.), Jo Lendle

Landpartie 15
Eine literarische Werkschau. Mit einem Vorwort von Jo Lendle

Junge Hildesheimer Autorinnen und Autoren zeigen, dass ihre Texte zu schade für die Schublade sind.

Zum Buch

Cover: Nachtgeviert
Hans Georg Bulla, Heinz Kattner (Hrsg.)

Nachtgeviert
Gedichte

Vielleicht geht es in den so einfach scheinenden Gedichten von Hans Georg Bulla nur um eine Bewegung: die des Verschwindens. Aber die...

Zum Buch

Cover: Reglose Jagd
Nora Bossong, Heinz Kattner (Hrsg.)

Reglose Jagd
Gedichte

»Nora Bossong überzeugt in ihren Gedichten durch die Kunst der Aussparung. […] Die lakonische Kürze dieser genau beobachteten und wie...

Zum Buch

Cover: Lautloses Rufen
Heinz Kattner

Lautloses Rufen
Lyrische Prosa

»In der lyrischen Prosa Heinz Kattners wird in Sätzen von großer Dringlichkeit eine Erfahrung nicht nur unserer Zeit eingeholt; fast könnte...

Zum Buch

Cover: Verzückte Distanzen
Monika Rinck, Heinz Kattner (Hrsg.)

Verzückte Distanzen
Gedichte

»Wenn die Dichterin Monika Rinck den Bewusstseinsraum des Poetischen öffnet, dann geht es meist um eine Neugruppierung unterschiedlichster...

Zum Buch

Cover: Reglose Jagd
Nora Bossong, Heinz Kattner (Hrsg.)

Reglose Jagd
Gedichte

»Nora Bossong überzeugt in ihren Gedichten durch die Kunst der Aussparung. […] Die lakonische Kürze dieser genau beobachteten und wie...

Zum Buch

Cover: Schöner Platz
Henning Ziebritzki, Heinz Kattner (Hrsg.)

Schöner Platz
Gedichte

»Seine Gedichte gehen oft von konkreten Situationen aus, notieren eine lauernd erregte Realität und kommen häufig zu Reflexionen, die sein...

Zum Buch

Cover: Als riefe jemand den eigenen Namen
Heinz Kattner, Lothar von Hoeren

Als riefe jemand den eigenen Namen
Lyrische Prosa

»Es sind die Reisen eines Schreibenden, der auch und vor allem in und mit der Sprache unterwegs ist.« Oskar Ansull »Da hat jemand seine...

Zum Buch

Cover: Das älteste Testament
Hugo Dittberner (Hrsg.), Heinz Kattner, Hannelies Taschau, Oskar Ansull, Georg Oswald Cott, Hans Georg Bulla, Wilhelm Steffens, Johann P Tammen

Das älteste Testament
Gratulationsband für Heinz Kattner

Poet, Predigtlehrer und Freund – diesem Dreiklang von Heinz Kattners Existenz möchte die Anthologie des seit 15 Jahren sich unter dem Motto...

Zum Buch

Cover: Mittelwärts
Ursula Krechel, Heinz Kattner (Hrsg.)

Mittelwärts
Gedicht

Mittelwärts – Sequenzen // ICH NAHM mein Kindheitsflüßchen auf den Rücken/ mit Gras im Mund mit toten Fischen/ mein Rücken schmerzte nicht...

Zum Buch

Cover: Male
Sabine Schiffner, Heinz Kattner (Hrsg.)

Male
Gedichte

f l u n d e r n/ und von der plastiktüte aus dem kühlschrank/ wo sie schon lagen 24 stunden oder auch weniger // wenn man die öffnet kommt...

Zum Buch

Cover: Offenes Gewässer
Christian Saalberg

Offenes Gewässer
Gedichte

In der Dichtung Christian Saalbergs hallt der Surrealismus nach und wird auf eigenständige Weise weitergeführt. Seine Bilder und Metaphern...

Zum Buch

Cover: Wilde Nelken
Jürgen Theobaldy

Wilde Nelken
Gedichte

Mit einer poetischen »Leichtigkeit des Seins« erfreut Jürgen Theobaldy die Lyrikliebhaber. In seinen neuen Gedichten, meist kaum mehr als fünf...

Zum Buch

Cover: Ohne Botschaft
Günter Kunert, Heinz Kattner (Hrsg.)

Ohne Botschaft
Gedichte

Neue Gedichte von Günter Kunert, und ein vertrauter Ton. Der Titel Ohne Botschaft enthält eine paradoxe Geste: als könnte man sich diesen...

Zum Buch

Cover: Die Ordnung des Schnees
Andreas Münzner, Heinz Kattner (Hrsg.)

Die Ordnung des Schnees
Gedichte

Die Ordnung des Schnees ist der erste Gedichtband von Andreas Münzner. Er läßt die Erscheinungen und die Dinge sprechen und geht mit seinen...

Zum Buch

Cover: Die Leuchttürme tun was sie können
Gregor Laschen, Heinz Kattner (Hrsg.)

Die Leuchttürme tun was sie können
Gedichte

»An den späten Hölderlin erinnert der reflektierende, zugleich hermetische Gestus seiner zwischen Bild und Abstraktion balancierenden Gedichte...

Zum Buch

Cover: Verzückte Distanzen
Monika Rinck, Heinz Kattner (Hrsg.)

Verzückte Distanzen
Gedichte

»Wenn die Dichterin Monika Rinck den Bewusstseinsraum des Poetischen öffnet, dann geht es meist um eine Neugruppierung unterschiedlichster...

Zum Buch

Cover: Postkarte für Nofretete
Volker Sielaff, Heinz Kattner (Hrsg.)

Postkarte für Nofretete
Gedichte

»… ich bin nur das Wort / das deinen Schmerz berührt«. Dieser eindringliche Ton hält vom ersten bis zum letzten Gedicht an und klingt nach dem...

Zum Buch

Cover: Rückseite der Gesten
Ernest Wichner, Heinz Kattner (Hrsg.)

Rückseite der Gesten
Gedichte

Die neuen Gedichte von Ernest Wichner rufen Namen, Landschaften, Orte als poetische Zeugen auf. Sie werden nicht benutzt als Gelegenheiten zum...

Zum Buch

Cover: Ebene der Fluss
Rolf Haufs, Heinz Kattner (Hrsg.)

Ebene der Fluss
Gedichte

Die Gedichte in seinem neuen Band sind lebensbang und auf Abschied gestimmt, die Motive kommen aus »fortschreitender Desillusionierung, Trauer...

Zum Buch

Cover: Verschlossene Kammern
Marion Poschmann, Heinz Kattner (Hrsg.)

Verschlossene Kammern
Gedichte

Marion Poschmann spricht in ihren Gedichten Gefühle nicht direkt an, sondern bindet sie an Objekte. Dabei verschiebt sie die Grenzen zwischen...

Zum Buch

Cover: Unauffälliges Zittern
Heinz Kattner

Unauffälliges Zittern
Drei Gedichtzyklen

Das Poem wechselt in seinem Erzählgestus zwischen Kindheitserinnerungen und Gegenwartswahrnehmungen, zwischen Traum und Alltagsbegegnung....

Zum Buch

Cover: Nacht für nichts
Katharina Höcker

Nacht für nichts
Dichtungen

Mit ihrem Zyklus »préludes« in der Lyrik Edition erreichte Katharina Höcker große Aufmerksamkeit. In dem Band »nacht für nichts« sind neben...

Zum Buch

Cover: Hingegend
Anne Duden, Heinz Kattner (Hrsg.)

Hingegend
Gedichte

»Ihre Wörter sind aufgeladen, sie bersten vor Energie, sie gehen den Leser an, man kann sie körperlich spüren.« Süddeutsche Zeitung

Zum Buch

Cover: Immer wieder alles
Jürgen Theobaldy, Heinz Kattner (Hrsg.)

Immer wieder alles
Gedichte

Jürgen Theobaldys neue Gedichte bleiben dem »Feuerrad des Sommers« nah. Sein poetischer Blick auf die Tiere überrascht durch eine Leichtigkeit...

Zum Buch

Cover: Blut im Schuh
Christoph Meckel, Heinz Kattner (Hrsg.)

Blut im Schuh
Gedichte

»Gedichte werden ohne Absicht gemacht, soweit das möglich ist, aber man möchte seine Vergnügungen zaubern, seine Spiele weitertreiben in der...

Zum Buch

Cover: Neue Heiterkeit
Hauke Hückstädt, Heinz Kattner (Hrsg.)

Neue Heiterkeit
Gedichte

Glenn Gould, Schulzeit in der DDR, belassene Sperrgebiete, der eigene Vater, Mozarts Requiem, die verzettelten Idyllen der Bohème in der...

Zum Buch

Cover: Anna!
Kurt Schwitters, Gerd Weiberg (Hrsg.), Klaus Stadtmüller (Hrsg.), Dietrich zur Nedden (Hrsg.)

Anna!

Blumen für Kurt Schwitters! »An Anna Blume«, das bekannteste Gedicht des Merz-Künstlers aus Hannover, ist eine Liebeserklärung und zugleich...

Zum Buch

Cover: Immer wieder alles
Jürgen Theobaldy, Heinz Kattner (Hrsg.)

Immer wieder alles
Gedichte

Jürgen Theobaldys neue Gedichte bleiben dem »Feuerrad des Sommers« nah. Sein poetischer Blick auf die Tiere überrascht durch eine Leichtigkeit...

Zum Buch

Cover: Verlässliche Schatten
Peter Piontek, Heinz Kattner (Hrsg.)

Verlässliche Schatten
Gedichte

Peter Piontek entwirft ein lyrisches Selbstbild durch Porträts von Menschen und Landschaften. So erscheint die »Mantelfigur«, die in der...

Zum Buch

Cover: Der Landvermesser
Christiane Beyer (Hrsg.), Johannes Bobrowski, Hans Christoph Buch, Günter Grass, Peter Handke, Axel Kahrs (Hrsg.), Günter Kunert, Peter Rühmkorf, Hans J Schädlich

Der Landvermesser
Gedenkbuch für Nicolas Born

Bis in die letzte Phase seiner tödlichen Krebserkrankung hinein arbeitete Nicolas Born (1937-1979), einer der großen Autoren deutschsprachiger...

Zum Buch

Cover: Tagwerk
Georg Oswald Cott, Heinz Kattner (Hrsg.)

Tagwerk
Gedichte

Georg Oswald Cott setzt auch in seinen neuen Gedichten konsequent seine lyrische Form fort, die er seit dem ersten, 1972 erschienenen...

Zum Buch

Cover: Schierling und Stern
Bianca Döring, Heinz Kattner (Hrsg.)

Schierling und Stern
Gedichte

Bianca Döring treibt in ihren neuen Gedichten die poetische Sprache voran aus Lebenslust und Todesangst. Dabei schöpft sie aus einem...

Zum Buch

Cover: Hingegend
Anne Duden, Heinz Kattner (Hrsg.)

Hingegend
Gedichte

Anne Dudens Gedichte zeigen vertraute Landschaften im fremden Blick. Ihre poetische Konzentration reizt die Gedächtnismuster und rückt im...

Zum Buch

Cover: Küsst mir aus der Brust das Leben!
Werner Schlotthaus, Bianca Döring, Karen Duve, Peter Härtling, Literarischer Beirat d. Literaturbüros Lüneburg e.V. (Hrsg.)

Küsst mir aus der Brust das Leben!
Eine Anthologie. Fünf Jahre Heinrich-Heine-Stipendium

Zum Buch

Cover: Préludes
Katharina Höcker, Heinz Kattner (Hrsg.)

Préludes
Gedichte

Katharina Höcker begibt sich mit ihrem ersten Gedichtband in die Nähe Chopins. Und das nicht nur in der Musikalität ihrer Dichtung, sondern...

Zum Buch

Cover: Wetterpapiere
Johann P Tammen, Heinz Kattner (Hrsg.)

Wetterpapiere
Gedichte

Johann P. Tammen zeigt in seinem neuen Gedichtband die Fülle seiner bilderreichen und sprachschöpferischen Poesie. in Menschengesichtern und...

Zum Buch

Cover: Klarträumer
Hannelies Taschau, Heinz Kattner (Hrsg.)

Klarträumer
Gedichte

Hannelies Taschaus neue Gedichte beeindrucken durch die klare Sprache, in der sie scheinbar einfache Beobachtungen festhält. Diese...

Zum Buch

Cover: Nachtgeviert
Hans Georg Bulla, Heinz Kattner (Hrsg.)

Nachtgeviert
Gedichte

Zum Buch

Cover: Wasser Elegien
Hugo Dittberner, Heinz Kattner (Hrsg.)

Wasser Elegien

Wie kaum ein anderer Autor vermag Dittberner poetische Stimmungen einzufangen, in einer genauen, sinnlich schwingenden, in ihrer Behutsamkeit...

Zum Buch

Cover: Morgen Blaues Tier
Sylvia Geist, Heinz Kattner (Hrsg.)

Morgen Blaues Tier
Gedichte

»Irgendwann glauben wir an oben und unten ans gesetz der reihe daran daß wir noch immer ungewisses erwarten« – Gesänge, zyklische...

Zum Buch

Cover: Zwischen den Linien
Henryk Bereska, Sylvia Geist (Hrsg.)

Zwischen den Linien
Eine polnische Anthologie

Prosa und Lyrik von sechzehn, zumeist jüngeren polnischen Autoren versammelt diese Anthologie zum Thema Heimat und Heimatverlust. Heimat, das...

Zum Buch

Cover: Nachfahren
Heinz Kattner, Lothar von Hoeren

Nachfahren
Italiengedichte

Mit zahlreichen Zeichnungen von Lothar von Hoeren.

Zum Buch

Cover: Urlaute dadaistischer Poesie
Jeanpaul Goergen (Hrsg.), George Grosz, Raoul Haumann, Richard Huelsenbeck, Walter Mehring, Tristan Tzara

Urlaute dadaistischer Poesie
Der Berliner Dada-Abend am 12.April 1918

Zahlreiche Kunstinteressierte waren am 12. April 1918 in die Berliner Secession gekommen, um die neue Kunstrichtung Dada, die seit Wochen laut...

Zum Buch

Cover: Wie sind wir vornehm
Gustaf Gründgens, Karl Riha (Hrsg.), Franz Weber (Hrsg.)

Wie sind wir vornehm
Lyrik und Prosa

Neben seiner Tätigkeit als Theaterintendant und Regisseur, verfaßte Gründgens auch zahlreiche Gedichte und Prosastücke. Die hier versammelten...

Zum Buch

Cover: Zwischen Wolken und Grossstadtrauch. Warum Engelke lesen?
Kurt Morawietz (Hrsg.), Karl Riha (Hrsg.), Florian Vassen (Hrsg.)

Zwischen Wolken und Grossstadtrauch. Warum Engelke lesen?
Dokumentation zum 100. Geburtstag des hannoverschen Dichters Gerrit Engelke

Zum Buch

Cover: Gott raucht nicht er braucht Pudding
Werner Schreib, Karl Riha (Hrsg.)

Gott raucht nicht er braucht Pudding
Gedichte, Prosa, Happenings

Zum Buch

Cover: Tandem

Tandem
Schriftsteller-Duos aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt lesen in Schulen in Sachsen-Anhalt und...

Zum Buch

Cover: Rückreise
Heinz Kattner, Lothar von Hoeren, Helmut Lamprecht

Rückreise
Korrespondenzen. Zehn Jahre Lyrik und Grafik

Mit zahlreichen Zeichnungen von Lothar von Hoeren.

Zum Buch

Cover: Ich hab die Welt zu malen, nicht zu ändern
Walter Mehring, Karl Riha (Hrsg.), Franz Weber (Hrsg.), Georg Schirmers (Hrsg.)

Ich hab die Welt zu malen, nicht zu ändern
Zeichnungen, Gedichte, Prosa

»Überall hat er zur Feder gegriffen, seiner einzigen Waffe, und wenn ihm das Wort untersagt war, zur Zeichenfeder.« Diese...

Zum Buch

Cover: Friedenssaison
Gisela Elsner, Christof Herzog

Friedenssaison
Oper

Zum Buch

Cover: Entsicherte Zeit
Oskar Ansull, Wojciech Pakowski

Entsicherte Zeit
Gedichte

Zum Buch

Cover: Worin noch niemand war
Heinz Kattner, Lothar von Hoeren (Hrsg.)

Worin noch niemand war
Gedichte

34 Gedichte, mit zahlreichen Zeichnungen von Lothar von Hoeren versehen.

Zum Buch

Cover: Ohnesarg
Ilse Blumenthal-Weiss, Günter Kunert, Alfred Paffenholz (Hrsg.)

Ohnesarg
Gedichte und ein dokumentarischer Bericht

Zum Buch