Entdecken Sie unsere Neuheiten

Neuerscheinungen im zu Klampen! Verlag

Cover: Über Herbert den Greisen und Leo den Weisen
Peter-Erwin Jansen, Leo Löwenthal, Herbert Marcuse, Martin Jay

Über Herbert den Greisen und Leo den Weisen
Aufsätze

Peter-Erwin Jansen hält in seinen Studien und Aufsätzen den Geist Marcuses und Löwenthals lebendig.

Zum Buch

Cover: Glauben ohne Dogma
Dieter Rammler

Glauben ohne Dogma
Eine Spurensuche. Essay

Eine Spurensuche nach zeitgemäßen Vorstellungen und Redeweisen von Gott. Wie können christliche Überzeugungen wieder anfangen zu atmen und...

Zum Buch

Cover: Von einem, der auszog, einen Staat aufzubauen
Martin Heipertz

Von einem, der auszog, einen Staat aufzubauen
Ein Bericht

Willkommen im Kosovo, dem toten Winkel Europas. Ein neuer Staat nach westlichem Vorbild soll entstehen. Doch es kommt anders. Bericht über...

Zum Buch

Cover: Geschüttelt, aber ungerührt
Marion Löhndorf

Geschüttelt, aber ungerührt
Was England anders macht

Beharrungsvermögen, Traditionsbewusstsein und ein ausgeprägter Individualismus prägen die Engländer sehr stark. Erweist sich ihr Eigensinn als...

Zum Buch

Cover: exit! Krise und Kritik der Warengesellschaft
Verein für kritische Gesellschaftswissenschaften e.V., Koblenz (Hrsg.)

exit! Krise und Kritik der Warengesellschaft
Heft 18

Im Abo 17,00 €, Erscheinungsweise einmal jährlich, bei Interesse wenden Sie sich bitte an vertrieb@zuklampen.de.

Zum Buch

Cover: Weltordnungskrieg
Robert Kurz, Roswitha Scholz (Hrsg.), Herbert Böttcher

Weltordnungskrieg
Das Ende der Souveränität und die Wandlungen des Imperialismus im Zeitalter der Globalisierung

Wiederauflage eines Klassikers der Gesellschaftskritik

Zum Buch

Cover: Venexia
Stefan Hilden

Venexia
Hinter den Kulissen von Venedig

»Das Buch ist der dunkle, böse Zwilling der süßlichen Vorstellungen von Venedig.« Silvia Iesse, Künstlerkollektiv ›Organico‹

Zum Buch

Cover: Freiheit und ihre Dialektik
Sabine Hollewedde

Freiheit und ihre Dialektik
Kritik der Philosophie in der kritischen Theorie

Freiheit ist für die bürgerliche Gesellschaft und die klassische deutsche Philosophie zentral. Was bedeutet sie in der Geschichte, was heute?

Zum Buch

Cover: Der Junge, der mit Jimi Hendrix tanzte
Wolfram Hänel

Der Junge, der mit Jimi Hendrix tanzte
Eine Jugend in den 70er Jahren. Roman

»Wir sind zu nichts zu gebrauchen, aber zu allem fähig!« Eine dramatische Schülergeschichte aus dem Hannover der 1970er Jahre. Gleichzeitig...

Zum Buch

Cover: Ein Leben mit Freunden
Cornelia Weidner

Ein Leben mit Freunden
Über Soma Morgensterns autobiographische Schriften

Soma Morgenstern gehörte zu den zahllosen Schriftstellern, die vom Nationalsozialismus ins Exil gezwungen wurden. Er musste emigrieren, bevor...

Zum Buch

Cover: Antisemitismus – Heterogenität – Allianzen
Katrin Reimer-Gordinskaya, Selana Tzschiesche, Gert Pickel, Oliver Decker

Antisemitismus – Heterogenität – Allianzen
Jüdische Perspektiven auf Herausforderungen der Berliner Zivilgesellschaft

Der »Berlin-Monitor« untersucht politische Einstellungen, Diskriminierungserfahrungen, sowie Perspektiven solidarischer Vernetzung der...

Zum Buch

Cover: Siegfried Lenz
Erich Maletzke

Siegfried Lenz
Eine biographische Annäherung

Die einzige Siegfried-Lenz-Biographie: erweiterte Neuauflage zu seinem 95. Geburtstag am 17. März 2021

Zum Buch