Entdecken Sie unsere Neuheiten

Neuerscheinungen im zu Klampen! Verlag

Cover: Ruanda 1994 bis heute
Gerd Hankel

Ruanda 1994 bis heute
Vom Umgang mit einem Völkermord

Trotz der beeindruckenden Leistungen beim Wiederaufbau ist Ruanda auch 25 Jahre nach dem Völkermord immer noch von großen Widersprüchen...

Zum Buch

Cover: »Ich bin doch kein Mörder«
Gisela Friedrichsen

»Ich bin doch kein Mörder«
Gerichtsreportagen 1989–2004

Gisela Friedrichsens Reportagen aus fünfzehn Jahren deutscher Geschichte reichen von den großen Verfahren zur Aufarbeitung des DDR-Unrechts...

Zum Buch

Cover: Ästhetiken des Widerstands
Sven Kramer (Hrsg.)

Ästhetiken des Widerstands
Literatur und Sprache in politischen Prozessen des deutschsprachigen und arabischen Raums

Für die politische Literatur wurde »Die Ästhetik des Widerstands« von Peter Weiss in den achtziger Jahren zum vieldiskutierten Maßstab. Doch...

Zum Buch

Cover: Reden statt schießen
Christof Wackernagel

Reden statt schießen
Die Kultur des Dialogs in Mali. Ein Tagebuch

Wackernagel war während des Militärputsches in Mali 2012 sowohl Betroffener als auch Beobachter. Er beschreibt, wie eine auf Frieden und...

Zum Buch

Cover: Banneitz
Christl Knauer-Nothaft

Banneitz
Eine Fabrikantenfamilie schreibt Industriegeschichte in Hameln, Münder, Hannover und Springe

Von Ziegeleibesitzern zu Stuhlfabrikanten: Christl Knauer-Nothaft zeichnet den Werdegang der Familie Banneitz und ihrer Fabriken im...

Zum Buch

Cover: Zeitschrift für kritische Theorie
Gerhard Schweppenhäuser (Hrsg.), Sven Kramer (Hrsg.), Wolfram Wette, Oskar Negt

Zeitschrift für kritische Theorie
24. Jahrgang, Heft 46/47 2018

Erscheint einmal jährlich als Doppelheft und kostet im Abo 28 €. Für das Abschließen eines Abonnements kontaktieren Sie bitte...

Zum Buch

Cover: Kulturpessimismus
Alexander Grau, Anne Hamilton

Kulturpessimismus
Ein Plädoyer

Die Gefahr, die westlichen Gesellschaften gegenwärtig droht, besteht in der bedingungslosen Affirmation des Vorhandenen.

Zum Buch

Cover: Der Mordverdacht
Gabi Stief, Hans-Peter Wiechers

Der Mordverdacht
Hat die Justiz die Krebsärztin Mechthild Bach in den Tod getrieben? Eine Reportage

Sanfter Engel oder Mörderin? Haben Gutachter und Richter die hannoversche Krebsärztin Mechthild Bach in den Selbstmord getrieben?

Zum Buch