Religion

Cover: Umsonst leiden
Christoph Türcke

Umsonst leiden
Der Schlüssel zu Hiob

Eine Detektivgeschichte, die die biblische Hiobfigur in völlig neues Licht rückt.

Zum Buch

Cover: Luther – Steckbrief eines Überzeugungstäters
Christoph Türcke

Luther – Steckbrief eines Überzeugungstäters

Zum Lutherjahr erklärt der Philosoph und Theologe Christoph Türcke, warum Luthers drastische Ausfälle gegen Juden, Bauern und Hexen keineswegs...

Zum Buch

Cover: Ketzer
Gerd Lüdemann

Ketzer
Die dunkle Seite des Urchristentums

Gerd Lüdemann zeichnet ein lebendiges Portrait des Paulus, berichtet u. a. von den dramatischen Vorgängen um Markion und rekonstruiert die...

Zum Buch

Cover: Altes Testament und christliche Kirche
Gerd Lüdemann

Altes Testament und christliche Kirche
Versuch der Aufklärung

In »Altes Testament und christliche Kirche« wendet Gerd Lüdemann die historisch-kritische Bibelforschung radikal auf das Alte Testament an. Er...

Zum Buch

Cover: Paulus, der Gründer des Christentums
Gerd Lüdemann

Paulus, der Gründer des Christentums

Gerd Lüdemann ebnet einen Weg zum historischen Paulus durch das Gestrüpp gefälschter Paulusbriefe und kirchlich-dogmatischer...

Zum Buch

Cover: Jesus nach 2000 Jahren
Gerd Lüdemann

Jesus nach 2000 Jahren
Was Jesus wirklich sagte und tat

Mit der vierten, völlig überarbeiteten Neuauflage von »Jesus nach 2000 Jahren« ist Gerd Lüdemanns wissenschaftliches Hauptwerk über die...

Zum Buch

Cover: Der echte Jesus
Gerd Lüdemann

Der echte Jesus
Seine historischen Taten und Worte. Ein Lesebuch

Gerd Lüdemann hat in seinem großen Werk »Jesus nach 2000 Jahren« nachgewiesen, dass die meisten Taten und Worte Jesu im Neuen Testament auf...

Zum Buch

Cover: Jesus nach 2000 Jahren
Gerd Lüdemann

Jesus nach 2000 Jahren
Was Jesus wirklich sagte und tat

Mit der dritten, völlig überarbeiteten Neuauflage von »Jesus nach 2000 Jahren« ist Gerd Lüdemanns wissenschaftliches Hauptwerk über die...

Zum Buch

Cover: Der älteste christliche Text
Gerd Lüdemann

Der älteste christliche Text
Erster Thessalonicherbrief

Paulus erwartet die Wiederkunft Jesu als des Herrn noch zu seinen Lebzeiten und verdammt die ungläubigen Juden als Feinde aller Menschen.

Zum Buch

Cover: Kassensturz
Christoph Türcke

Kassensturz
Zur Lage der Theologie

Am Ende des 20. Jahrhunderts macht sich im Verhältnis von Gesellschaft und Religion eine doppelte Verschiebung bemerkbar: Während der...

Zum Buch

Cover: Der große Betrug
Gerd Lüdemann

Der große Betrug
Und was Jesus wirklich sagte und tat

Mit diesem Buch verabschiedet sich der evangelische Theologe Gerd Lüdemann endgültig vom Christentum.

Zum Buch

Cover: Wer war Jesus?
Gerd Lüdemann

Wer war Jesus?
Theologisch-politische Interventionen

Die Frage nach dem historischen Jesus hat nicht nur theologische Konsequenzen, sondern auch politische. In knappen Interventionen geht Gerd...

Zum Buch

Cover: Die gröbste Fälschung des Neuen Testaments
Gerd Lüdemann

Die gröbste Fälschung des Neuen Testaments
Der zweite Thessalonicherbrief

Fälscher im Namen der Wahrheit – beim Verfassen des zweiten Thessalonicherbriefs gingen sie besonders grob zu Werke.

Zum Buch

Cover: Die ersten drei Jahre Christentum
Gerd Lüdemann

Die ersten drei Jahre Christentum

Was können wir über die Frühzeit der christlichen Kirche wissen? Gerd Lüdemann zeigt, was als gesichert gelten kann – unabhängig vom Dogma.

Zum Buch

Cover: Jesu Traum
Christoph Türcke

Jesu Traum
Psychoanalyse des Neuen Testaments

Erst die Mittel der Traumdeutung lassen das ergreifend menschliche Schicksal Jesu von Nazareth ganz hervortreten.

Zum Buch

Cover: Jungfrauengeburt?
Gerd Lüdemann

Jungfrauengeburt?
Die Geschichte von Maria und ihrem Sohn Jesus

Nach christlichem Glaubensbekenntnis ist Jesus der Sohn Gottes und wurde von der Jungfrau Maria zur Welt gebracht. Gerd Lüdemann untersucht...

Zum Buch

Cover: Der erfundene Jesus
Gerd Lüdemann

Der erfundene Jesus
Unechte Jesusworte im Neuen Testament

Die Bibel ist voll von erfundenen Jesus-Worten. Welche Bedeutung haben sie für christliche Kirche und christlichen Glauben?

Zum Buch

Cover: Das Jesusbild des Papstes
Gerd Lüdemann

Das Jesusbild des Papstes
Über Joseph Ratzingers kühnen Umgang mit den Quellen

Papst Benedikt XVI. will Glauben und Vernunft versöhnen. Wird sein Jesusbild diesem Anspruch gerecht?

Zum Buch

Cover: Altes Testament und christliche Kirche
Gerd Lüdemann

Altes Testament und christliche Kirche
Versuch der Aufklärung

In diesem Buch wendet Gerd Lüdemann die historisch-kritische Bibelforschung radikal auf das Alte Testament an. Er hat damit ein Standardwerk...

Zum Buch

Cover: Die Intoleranz des Evangeliums
Gerd Lüdemann

Die Intoleranz des Evangeliums
Erläutert an ausgewählten Schriften des Neuen Testaments

Gerd Lüdemann zeigt,wie krass die Text- und Glaubensfundamente der christlichen Kirchen in Sachen Toleranz dem heutigen kirchlichen...

Zum Buch

Cover: Jesus nach 2000 Jahren
Gerd Lüdemann

Jesus nach 2000 Jahren
Was Jesus wirklich sagte und tat

Mit der völlig überarbeiteten Neuauflage von »Jesus nach 2000 Jahren« ist Gerd Lüdemanns wissenschaftliches Hauptwerk über die zentrale...

Zum Buch

Cover: Schlussstrich
Burkhard Müller

Schlussstrich
Kritik des Christentums

Kritik des Christentums – heute? Burkhard Müller scheint etwas Unnötiges und zugleich Unmögliches zu unternehmen. Unnötig, weil das...

Zum Buch

Cover: Die Auferweckung Jesu von den Toten
Gerd Lüdemann

Die Auferweckung Jesu von den Toten
Ursprung und Geschichte einer Selbsttäuschung

Gerd Lüdemann unterzieht in diesem Buch alle Auferstehungstexte aus dem frühen Christentum einer historischen Prüfung – mit dem Ergebnis, dass...

Zum Buch

Cover: Paulus, der Gründer des Christentums
Gerd Lüdemann

Paulus, der Gründer des Christentums

Gerd Lüdemann ebnet einen Weg zum historischen Paulus durch das Gestrüpp gefälschter Paulusbriefe und kirchlich-dogmatischer...

Zum Buch

Cover: Das Unheilige in der Heiligen Schrift
Gerd Lüdemann

Das Unheilige in der Heiligen Schrift
Die dunkle Seite der Bibel

Die Bibel gilt als Gottes Wort, als »gute Nachricht von Gottes Barmherzigkeit«. Wie aber steht es mit denjenigen Partien der Bibel, die Gottes...

Zum Buch

Cover: Jesus nach 2000 Jahren
Gerd Lüdemann, Frank Schleritt, Martina Janssen

Jesus nach 2000 Jahren
Was Jesus wirklich sagte und tat

Mit Jesus nach 2000 Jahren legt Gerd Lüdemann sein lange erwartetes wissenschaftliches Hauptwerk über die zentrale Gestalt des Christentums...

Zum Buch

Cover: Im Würgegriff der Kirche
Gerd Lüdemann

Im Würgegriff der Kirche
Für die Freiheit der theologischen Wissenschaft

Die theologischen Fakultäten Deutschlands sind ein Kuriosum, das aus der mittelalterlichen Universität zufällig übriggeblieben ist. Ihre...

Zum Buch

Cover: Kassensturz
Christoph Türcke

Kassensturz
Zur Lage der Theologie

Am Ende des 20. Jahrhunderts macht sich im Verhältnis von Gesellschaft und Religion eine doppelte Verschiebung bemerkbar: Während der...

Zum Buch

Cover: Schlussstrich
Burkhard Müller

Schlussstrich
Kritik des Christentums

»Eines der klügsten philosophischen Bücher der vergangenen Jahre.« FAZ

Zum Buch

Cover: Religionswende
Christoph Türcke

Religionswende
Eine Dogmatik in Bruchstücken

Die Religion erlebt seit Jahren eine unerwartete Renaissance. Es fehlt zwar nicht an Analysen dieser Entwicklung, doch kommen sie aber auf das...

Zum Buch

Cover: Heilige Hure Vernunft
Friedrich W Pohl, Christoph Türcke

Heilige Hure Vernunft
Luthers nachhaltiger Zauber

Türcke und Pohl sehen in Luthers Hass auf die Bauernerhebungen und seinem Eintreten für Hexenverfolgung nicht den Überrest mittelalterlichen...

Zum Buch

Cover: Zum ideologiekritischen Potential der Theologie
Christoph Türcke

Zum ideologiekritischen Potential der Theologie
Konsequenzen einer materialistischen Paulus-Interpretation

»Mit der Theologie kommt der Materialismus dort überein, wo er am materialistischsten ist. Seine Sehnsucht wäre die Auferstehung des...

Zum Buch

Cover: Vermittlung als Gott
Christoph Türcke

Vermittlung als Gott
Kritik des Didaktik-Kults

Zum Buch