Zeitschrift für kritische Theorie

Zeitschrift für kritische Theorie
19. Jahrgang, Heft 36/37 · 2013


Auflage
1. Aufl.
E-Book-Format
PDF
Umfang
254 Seiten
Erschienen
22. Okt 2013
Status
lieferbar
Sprache
Deutsch
Verlag
zu Klampen Verlag
ISBN-13
9783866746664
ISBN-10
3866746660

Ankündigung: Nach bald 20-jährigem Erscheinen werden erstmals die Abonnement- und Einzelpreise der Zeitschrift für kritische Theorie ab dem aktuellen Doppelheft, dem Jahrgang 19, ET Herbst 2013, auf 28 € mit Abo bzw. 32 € ohne Abo erhöht.
Mit Beiträgen von: Stefan Gandler, Andreas Greiert, Thomas Jung, Thomas Khurana, Marc Kleine, Christian Lotz, Konstantinos Rantis, Gert Sautermeister, Hans-Ernst Schiller, Michael Schwarz, Hermann Schweppenhäuser, Sebastian Tränkle

Inhalt:

Vorbemerkung des Verlages

Andreas Greiert: »Weh spricht: vergeh«. Negative Dialektik und Biopolitik

Hans-Ernst Schiller: In der Spanne eines Augenblicks.

Messianische Motive bei Benjamin, Adorno und Horkheimer

Thomas Khurana: Impuls und Reflexion. Aporien der Moralphilosophie und die Moral der Aporien nach Adorno

Sebastian Tränkle: Die materialistische Sehnsucht.

Über das Bilderverbot in der Philosophie Theodor W. Adornos

Christian Lotz: Capitalist Schematization.

Political Economy, Exchange, and Objecthood in Adorno

Thomas Jung: Bedeutung oder Geltung?

Zum Sprachpragmatismus von Jürgen Habermas

Stefan Gandler: Materialismus heute.

Alfred Schmidt und Adolfo Sánchez Vázquez

Gunzelin Schmid Noerr: Alfred Schmidt und das Projekt einer Geschichte des Materialismus

Hermann Schweppenhäuser: Zum Begriff der Demokratie

Konstantinos Rantis: Gesellschaftstheorie in Griechenland 1974-2012.

Psychopedis, Kondylis, Castoriadis, Giannaras

Michael Schwarz: Adorno in der Akademie der Künste.

Vorträge und Diskussionen 1957-1967

Gert Sautermeister: Geschichtsphilosophische Dialektik literaturkritisch gewendet. Theodor W. Adornos Essay »Zum Klassizismus von Goethes Iphigenie«

Marc Kleine: Adornos Schriften zu Literatur und Ästhetik.

Neue literaturwissenschaftliche Studien

Kritische Theorie – Neue Bücher des Jahres 2012 in Auswahl

Herausgegeben von Gerhard Schweppenhäuser, Sven Kramer.



Urheber