Geschichte


Cover: Schicksale
Frank Beer (Hrsg.), Sigrid Beisel (Übers.), Mordechai Strigler

Schicksale
Verloschene Lichter IV. Ein früher Zeitzeugenbericht über die Opfer der Schoah

Mordechai Strigler schuf mit seiner Buchreihe »Verloschene Lichter« ein literarisches Denkmal für die Opfer der Schoah. Nach »Majdanek«, »In...

Zum Buch

Cover: Schicksale
Frank Beer (Hrsg.), Sigrid Beisel (Übers.), Mordechai Strigler

Schicksale
Verloschene Lichter IV. Ein früher Zeitzeugenbericht über die Opfer der Schoah

Mordechai Strigler schuf mit seiner Buchreihe »Verloschene Lichter« ein literarisches Denkmal für die Opfer der Schoah. Nach »Majdanek«, »In...

Zum Buch

Cover: Immer noch »arm, aber sexy«? Ungleiche Lebenslagen und Klassenverhältnisse in Berlin
Gert Pickel, Katrin Reimer-Gordinskaya, Oliver Decker, Selana Tzschiesche, Franka Grella-Schmidt, Christian Obermüller

Immer noch »arm, aber sexy«? Ungleiche Lebenslagen und Klassenverhältnisse in Berlin
Forschungsbericht zum zweiten Schwerpunkt der Aktivierenden Befragung im Berlin-Monitor

Anlässlich der Debatten um Klassismus widmet sich der Schwerpunkt des Berlin-Monitors 2021–2022 den verschärften sozioökonomischen...

Zum Buch

Cover: Immer noch »arm, aber sexy«? Ungleiche Lebenslagen und Klassenverhältnisse in Berlin
Gert Pickel, Katrin Reimer-Gordinskaya, Oliver Decker, Selana Tzschiesche, Franka Grella-Schmidt, Christian Obermüller

Immer noch »arm, aber sexy«? Ungleiche Lebenslagen und Klassenverhältnisse in Berlin
Forschungsbericht zum zweiten Schwerpunkt der Aktivierenden Befragung im Berlin-Monitor

Anlässlich der Debatten um Klassismus widmet sich der Schwerpunkt des Berlin-Monitors 2021–2022 den verschärften sozioökonomischen...

Zum Buch

Cover: Selma Merbaum – Ich habe keine Zeit gehabt zuende zu schreiben
Marion Tauschwitz, Iris Berben

Selma Merbaum – Ich habe keine Zeit gehabt zuende zu schreiben
Biografie und Gedichte. Mit einem Vorwort von Iris Berben

Nach der Veröffentlichung ihrer Selma-Merbaum-Biografie kamen Zeitzeugen aus aller Welt auf Marion Tauschwitz zu und teilten unbekannte...

Zum Buch

Cover: Selma Merbaum – Ich habe keine Zeit gehabt zuende zu schreiben
Marion Tauschwitz, Iris Berben

Selma Merbaum – Ich habe keine Zeit gehabt zuende zu schreiben
Biografie und Gedichte. Mit einem Vorwort von Iris Berben

Nach der Veröffentlichung ihrer Selma-Merbaum-Biografie kamen Zeitzeugen aus aller Welt auf Marion Tauschwitz zu und teilten unbekannte...

Zum Buch

Cover: Die Unvollendeten
Clemens Ottawa

Die Unvollendeten
Berühmte Werke, die keinen Abschluss fanden. Bücher, Bauten, Symphonien, Filme

Nicht alles, was groß geplant und mit Herzblut vorangetrieben wird, sieht seiner Vollendung entgegen. Anhand ausgewählter Beispiele aus...

Zum Buch

Cover: Die Unvollendeten
Clemens Ottawa

Die Unvollendeten
Berühmte Werke, die keinen Abschluss fanden. Bücher, Bauten, Symphonien, Filme

Nicht alles, was groß geplant und mit Herzblut vorangetrieben wird, sieht seiner Vollendung entgegen. Anhand ausgewählter Beispiele aus...

Zum Buch

Cover: Am Anfang war der Knoten
Michael Simon Karg

Am Anfang war der Knoten
Die zentrale Bedeutung des Knotens für die Menschheit. Eine Kulturgeschichte

Warum Knoten? Der Knoten ist so allgegenwärtig, dass wir ihn im Alltag kaum wahrnehmen. Dabei haben Menschen schon geknotet, bevor sie...

Zum Buch

Cover: Am Anfang war der Knoten
Michael Simon Karg

Am Anfang war der Knoten
Die zentrale Bedeutung des Knotens für die Menschheit. Eine Kulturgeschichte

Warum Knoten? Der Knoten ist so allgegenwärtig, dass wir ihn im Alltag kaum wahrnehmen. Dabei haben Menschen schon geknotet, bevor sie...

Zum Buch

Cover: Kein Besonderer
Bodo Dringenberg

Kein Besonderer
Das zu kurze Leben des Heinrich Börner. Romanbiografie

Der heroische Widerstand weniger Politiker oder Militärs gegen den Nationalsozialismus gehört zum sorgsam gepflegten Repertoire der...

Zum Buch

Cover: Kein Besonderer
Bodo Dringenberg

Kein Besonderer
Das zu kurze Leben des Heinrich Börner. Romanbiografie

Der heroische Widerstand weniger Politiker oder Militärs gegen den Nationalsozialismus gehört zum sorgsam gepflegten Repertoire der...

Zum Buch

Cover: Die Gegenwart der Gewalt und die Macht der Aufklärung
Gerd Hankel (Hrsg.), Susanne Fischer (Hrsg.), Wolfgang Knöbl (Hrsg.)

Die Gegenwart der Gewalt und die Macht der Aufklärung
Festschrift für Jan Philipp Reemtsma

Seit Jahrzehnten kämpft Jan Philipp Reemtsma für ein aufgeklärtes Selbstverständnis der bundesrepublikanischen Gesellschaft. Zu seinem 70....

Zum Buch

Cover: Der mühsame Weg in die Freiheit
Bahman Nirumand

Der mühsame Weg in die Freiheit
Iran zwischen Gottesstaat und Republik

Einer der besten Kenner der Region schildert die angespannte Lage im Land und den Kampf der iranischen Zivilgesellschaft für die Freiheit von...

Zum Buch

Cover: Der mühsame Weg in die Freiheit
Bahman Nirumand

Der mühsame Weg in die Freiheit
Iran zwischen Gottesstaat und Republik

Einer der besten Kenner der Region schildert die angespannte Lage im Land und den Kampf der iranischen Zivilgesellschaft für die Freiheit von...

Zum Buch

Cover: Zeit meines Lebens
Hannelore Schlaffer, Anne Hamilton

Zeit meines Lebens
Was war und noch ist

Hannelore Schlaffer zeigt sich in ihren autobiographischen Miniaturen als feinsinnige Chronistin der intellektuellen Emanzipation.

Zum Buch

Cover: Zeit meines Lebens
Hannelore Schlaffer, Anne Hamilton

Zeit meines Lebens
Was war und noch ist

Hannelore Schlaffer zeigt sich in ihren autobiographischen Miniaturen als feinsinnige Chronistin der intellektuellen Emanzipation.

Zum Buch

Cover: Im Licht des Lebens
Eberhard Kaus

Im Licht des Lebens
Das jüdische Wunstorf im Spiegel seiner Gräber (1830–1938)

Die chronologische Anordnung der hier erstmals vollständig herausgegeben Inschriften jüdischer Grabsteine in Wunstorf lässt zusammen mit...

Zum Buch

Cover: Im Licht des Lebens
Eberhard Kaus

Im Licht des Lebens
Das jüdische Wunstorf im Spiegel seiner Gräber (1830–1938)

Die chronologische Anordnung der hier erstmals vollständig herausgegeben Inschriften jüdischer Grabsteine in Wunstorf lässt zusammen mit...

Zum Buch

Cover: Max Beckmann
Petra Kipphoff

Max Beckmann
Der Maler als Schreiber

Max Beckmann war nicht nur ein bedeutender Exponent der künstlerischen Moderne. Auch in seinen Schriften erweist er sich als Meister der Zeit-...

Zum Buch

Cover: Max Beckmann
Petra Kipphoff

Max Beckmann
Der Maler als Schreiber

Max Beckmann war nicht nur ein bedeutender Exponent der künstlerischen Moderne. Auch in seinen Schriften erweist er sich als Meister der Zeit-...

Zum Buch

Cover: Wahnsinnig anders
Clemens Ottawa

Wahnsinnig anders
Außergewöhnliche Menschen und ihr Kampf mit dem Verstand

Scheinbar vom Verstand verlassen und doch Großes geleistet: Clemens Ottawa richtet seinen Blick auf bekannte und weniger bekannte...

Zum Buch

Cover: Wahnsinnig anders
Clemens Ottawa

Wahnsinnig anders
Außergewöhnliche Menschen und ihr Kampf mit dem Verstand

Scheinbar vom Verstand verlassen und doch Großes geleistet: Clemens Ottawa richtet seinen Blick auf bekannte und weniger bekannte...

Zum Buch

Cover: Traumprotokolle
Christof Wackernagel

Traumprotokolle
1993 bis 2011. Band 2

»Traumprotokolle sind die Plots der Kunstwerke, nicht die Kunstwerke selbst. Der Traum ist das Kunstwerk.«

Zum Buch

Cover: ... meine Seele sterben lassen, damit mein Körper weiterleben kann
Arshaluys Mardigian, Walburga Elisabeth Seul, Tessa Hofmann

... meine Seele sterben lassen, damit mein Körper weiterleben kann
Ein Zeitzeugenbericht vom Völkermord an den Armeniern 1915/16

Erstmals auf Deutsch: der weltweit bekannte Zeitzeugenbericht der siebzehnjährigen Arshaluys Mardigian, die den Völkermord an den Armeniern...

Zum Buch

Cover: »Wir müssen Sie leider freisprechen«
Gisela Friedrichsen

»Wir müssen Sie leider freisprechen«
Gerichtsreportagen 2005–2016

Gisela Friedrichsen hat drei Jahrzehnte lang über die wichtigsten Gerichtsverfahren der Bundesrepublik Deutschland berichtet. Mit dem zweiten...

Zum Buch

Cover: »Wir müssen Sie leider freisprechen«
Gisela Friedrichsen

»Wir müssen Sie leider freisprechen«
Gerichtsreportagen 2005–2016

Gisela Friedrichsen hat drei Jahrzehnte lang über die wichtigsten Gerichtsverfahren der Bundesrepublik Deutschland berichtet. Mit dem zweiten...

Zum Buch

Cover: Das Dilemma
Gerd Hankel

Das Dilemma
»Entwicklungshilfe« in Afrika. Ein Erfahrungsbericht

Zum Erfolg verdammt – Wunsch und Wirklichkeit in der Entwicklungshilfe. Ein Kenner berichtet.

Zum Buch

Cover: Skandal!
Clemens Ottawa

Skandal!
Die provokantesten Bücher der Literaturgeschichte

Skandale polarisieren und faszinieren zugleich – auch im Literaturbetrieb, wo sie vielleicht sogar das Salz in der Suppe sind. Clemens Ottawa...

Zum Buch

Cover: Werk C
Mordechai Strigler, Frank Beer (Hrsg.), Sigrid Beisel (Übers.)

Werk C
Verloschene Lichter III. Ein Zeitzeugenbericht aus den Fabriken des Todes

Mordechai Strigler schuf mit seiner Buchreihe »Verloschene Lichter« ein literarisches Denkmal für die Opfer der Schoah. Nach »Majdanek« und...

Zum Buch

Cover: Mut zum Protest
Aleksandra Majzlic

Mut zum Protest
Erfahrungen von DDR-Zeitzeugen

30 Jahre nach dem Mauerfall: Zeitzeugen erzählen von ihrer einstigen Rebellion gegen das DDR-Unrechtsregime und ihrem unermüdlichen Einsatz...

Zum Buch

Cover: 1968
Jens Bonnemann (Hrsg.), Paul Helfritzsch (Hrsg.), Thomas Zingelmann

1968
Soziale Bewegungen, geistige WegbereiterInnen

Selbst diejenigen, die die 68er ablehnen, leugnen nicht ihre gesellschaftliche Bedeutung für den kulturellen Wandel. Dieser Band fasst...

Zum Buch

Cover: »Ich bin doch kein Mörder«
Gisela Friedrichsen

»Ich bin doch kein Mörder«
Gerichtsreportagen 1989–2004

Gisela Friedrichsens Reportagen aus fünfzehn Jahren deutscher Geschichte reichen von den großen Verfahren zur Aufarbeitung des DDR-Unrechts...

Zum Buch

Cover: Ruanda 1994 bis heute
Gerd Hankel

Ruanda 1994 bis heute
Vom Umgang mit einem Völkermord

Trotz der beeindruckenden Leistungen beim Wiederaufbau ist Ruanda auch 25 Jahre nach dem Völkermord immer noch von großen Widersprüchen...

Zum Buch

Cover: Banneitz
Christl Knauer-Nothaft

Banneitz
Eine Fabrikantenfamilie schreibt Industriegeschichte in Hameln, Münder, Hannover und Springe

Von Ziegeleibesitzern zu Stuhlfabrikanten: Christl Knauer-Nothaft zeichnet den Werdegang der Familie Banneitz und ihrer Fabriken im...

Zum Buch

Cover: Migration und Frauenbild
Barbara Sichtermann

Migration und Frauenbild

Die Schwierigkeit mit der Anerkennung von Gleichberechtigung im Prozess der Integration liegt darin, dass sie nicht nur Frauen den Weg ins...

Zum Buch

Cover: Islam in europäischer Kultur
Cornelius Borck (Hrsg.), Christoph Rehmann-Sutter (Hrsg.), Birgit Stammberger (Hrsg.)

Islam in europäischer Kultur

Die europäische Kultur wäre ohne den Islam nicht zu dem geworden, was sie ist. Mit ihren verschiedenen Strömungen gehört diese Religion seit...

Zum Buch

Cover: Viel zu langsam viel erreicht
Barbara Sichtermann

Viel zu langsam viel erreicht
Über den Prozess der Emanzipation

Es ändert sich viel mehr durch die Frauenemanzipation, als bislang angenommen. Die Frauenbewegung – was sie erreicht hat, wo sie heute steht.

Zum Buch

Cover: In den Fabriken des Todes
Mordechai Strigler, Frank Beer (Hrsg.)

In den Fabriken des Todes
Verloschene Lichter II. Ein früher Zeitzeugenbericht vom Arbeitslager Skarzysko-Kamienna

Mordechai Striglers literarischer Bericht ist eines der frühesten Zeugnisse vom Leben in den Arbeitslagern der Nazis in deutscher Erstausgabe.

Zum Buch

Cover: Der Penis-Komplex
Gerhard Staguhn

Der Penis-Komplex
Eine Analyse: biologisch, geschichtlich, psychologisch, persönlich

Von der biblischen Penis-Genese zur Denaturalisierung von Sexualität: die erste Monografie über das beste Stück des Mannes und seine...

Zum Buch

Cover: Majdanek
Mordechai Strigler, Frank Beer (Hrsg.), Yechiel Szeintuch, H. Leivick, Sigrid Beisel (Übers.)

Majdanek
Verloschene Lichter I. Ein früher Zeitzeugenbericht vom Todeslager

Mordechai Strigler zählt zu den gebildetsten und produktivsten jiddischen Schriftstellern in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sein...

Zum Buch

Cover: Das große Geschäft
Johann-Günther König

Das große Geschäft
Eine kleine Geschichte der menschlichen Notdurft

»Den Leser erwartet viel Interessantes. Eklig, unterhaltsam und höchst informativ – ein Buch, das aus der Reihe fällt!« Lesen und Hören

Zum Buch

Cover: Hilde Domin
Marion Tauschwitz

Hilde Domin
Dass ich sein kann, wie ich bin. Biografie

Hilde Domin (1909 – 2006) zählt zu den bedeutendsten und erfolgreichsten Lyrikerinnen Deutschlands. In Marion Tauschwitz’ Standardwerk fließen...

Zum Buch

Cover: Die Prinzipien der Kriegspropaganda
Anne Morelli, Marianne Schönbach (Übers.)

Die Prinzipien der Kriegspropaganda

Allen offiziellen Verlautbarungen, so das Fazit der Autorin, muss im Konfliktfall mit systematischem Zweifel begegnet werden. Denn ihre...

Zum Buch

Cover: Bin ich ein Mörder?
Calel Perechodnik, Lavinia Oelkers (Übers.)

Bin ich ein Mörder?
Das Testament eines jüdischen Ghetto-Polizisten

Dieses einzige erhaltene Zeugnis eines jüdischen Ghetto-Polizisten, 1943 in einem Warschauer Versteck verfaßt, ist das aufwühlende...

Zum Buch

Cover: Hilferuf aus dem Folterkeller
Heinrich Thies

Hilferuf aus dem Folterkeller
Die Hamburger Säurefassmorde. Eine Spurensuche

Grundlage und Buch zur Amazon-Prime-Serie »German Crime Story – Gefesselt«: Ein Hamburger Pelzhändler entpuppt sich als perfider Sadist. Er...

Zum Buch

Cover: Der Traum vom Weltreich
Margarete von Schwarzkopf

Der Traum vom Weltreich
Geschichte und Geschichten zur Personalunion Hannover – England 1714 bis 1837

Es gab eine Zeit, da kamen die Royals aus Hannover, da wurde Hannover von London aus regiert. 2014 wird der dreihundertste Jahrestag der...

Zum Buch

Cover: Der Traum vom Weltreich
Margarete von Schwarzkopf

Der Traum vom Weltreich
Geschichte und Geschichten zur Personalunion Hannover – England 1714 bis 1837

Es gab eine Zeit, da kamen die Royals aus Hannover, da wurde Hannover von London aus regiert. 2014 wird der dreihundertste Jahrestag der...

Zum Buch