Autoren

Autor

Jens Jessen

Jens Jessen (c) J. Jessen

Jens Jessen in Berlin – deutscher Journalist und Publizist


geboren 1955 in Berlin, arbeitete nach dem Studium der Germanistik und Kunstgeschichte in Berlin und München zunächst als Verlagslektor, dann als Reiseredakteur, Feuilletonredakteur und Berliner Korrespondent bei der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung«. Seit 1996 war er Feuilletonchef bei der »Berliner Zeitung«, ab 1999 dann bei der »ZEIT«. Seit 2012 ist er bei der »ZEIT« Feuilletonredakteur. Immer wieder nahm er Lehraufträge an den Universitäten Leipzig und Basel wahr und hat diverse Veröffentlichungen vorzuweisen, unter anderem »Deutsche Lebenslügen« (Essays, 2000) und »Im falschen Bett« (Roman, 2014).