Autoren

Herausgeber

Peter-Erwin Jansen

Peter-Erwin Jansen (c) privat


Peter-Erwin Jansen, Jahrgang 1957, wohnt in Frankfurt am Main, studierte dort Philosophie (M.A.), Germanistik, Soziologie und Politik. Er arbeitete als wissenschaftlicher Publizist (u.a. in Houston/Tx.) und Referent für politische Bildung bei verschiedenen Bildungseinrichtungen (Thomas Morus Akademie, Fritz Bauer Institut, Institut für Sozialforschung, Landeszentralen für politische Bildung). Jansen ist sowohl publizistisch als auch rechtlich als Vertreter der Nachlasseigentümer für die Nachlässe von Herbert Marcuse und Leo Löwenthal verantwortlich und fungiert als einer der fünf Direktoren der International Herbert Marcuse Society (IHMS). Seit dem 1. September 2009 lehrt Jansen an der Hochschule Koblenz im Fachbereich Sozialwissenschaften. Dort hatte er eine Vertretungsprofessur inne und lehrt heute als »Lehrkraft für besondere Aufgaben zur Vermittlung der praktischen Umsetzung und Anwendung sozialwissenschaftlicher Handlungskonzepte«. Arbeitsschwerpunkte seiner Seminare: Ethik, Gerechtigkeitstheorien, Kritische Theorie, Sozialwissenschaftliche Theorien. Zu diesen Themenbereichen hielt er auch zahlreiche Vorträge im In- und Ausland.


Verwandte News

Der eindimensionale Mensch wird 50 - Ein Konzert-Theather

Herbert Marcuses Hauptwerk »Der eindimensionale Mensch«, u. a. erschienen bei zu Klampen, wird in diesem Jahr 50 Jahre alt und das Künstler-Ensemble um Thomas Ebermann, Kristof Schreuf, Andreas Spechtl und Robert Stadlober huldigt dem...

Weiterlesen …