Ilka Sokolowski
Autorin

Ilka Sokolowski

Ilka Sokolowski, Jahrgang 1965, aufgewachsen in Stadthagen, studierte Germanistik, Anglistik und Philosophie. Nach mehrjähriger Verlagstätigkeit lebt und arbeitet sie heute in Hannover als Autorin von Sachbüchern und Romanen.

Ilka Sokolowski

Böse Affen

Kriminalroman

Leo Heller soll einen Messestand auf der CeBit in einen asiatischen Zen-Garten verwandeln. Als ein Toter im Lotusteich schwimmt, beginnt Leo auf eigene Faust nachzuforschen …
mehr
Ilka Sokolowski

Die heimliche Geliebte

Ein Wilhelm-Busch-Krimi

Wilhelm Busch hatte eine Geliebte! Niemand wusste davon, bis ein geheimnisvolles Tagebuch es offenbart. Plötzlich häufen sich in Hannover die mysteriösen Todesfälle.
mehr

News zu Ilka Sokolowski

Ilka Sokolowski liest in Hannover aus »Böse Affen«
News – 07.04.2011

In der hannoverschen Buchhandlung Leuenhagen & Paris hat Ilka Sokolowski aus ihrem im Frühjahr erschienenen Kriminalroman »Böse Affen« gelesen.

Pressestimmen

Böse Affen – Kriminalroman

»Der von der hannoverschen Krimiexpertin Susanne Mischke herausgegebene Roman ist handwerklich solide gestrickt .... Man bekommt gleich zwei spannende Finalsequenzen geboten.«
Hannoversche Allgemeine Zeitung, 3. März 2011

»Gut beobachtete, gut erzählte Krimi-Literatur aus der Region Hannover. ›Böse Affen‹ ist eine ungewöhnliche, sauber konstruierte Geschichte mit glaubhaften Figuren, von denen man gern mehr liest.«
Hannoversche Neue Presse, 01. März 2011

»All das ist in dem Regionalkrimi der hannoverschen Autorin spannend erzählt und zeigt einmal mehr, dass sich unsere Landeshauptstadt wunderbar als Kulisse für Mord und Wirtschaftsverbrechen eignet.«
Stadtmagazin Schädelspalter, Juni 2011

Die heimliche Geliebte – Ein Wilhelm-Busch-Krimi

»Ilka Sokolowski hat dieses spannende Buch verfasst, hinter dessen Titel ›Die heimliche Geliebte‹ sich eine doppelte Kriminalgeschichte verbirgt. Und man lernt gleichzeitig einiges über den großen Zeichner und Dichter Wilhelm Busch.«
Margarete von Schwarzkopf NDR 1 Niedersachsen, Bücherwelt

»Der mitreißende Krimi ist im Großraum Hannover angesiedelt.«
Deister-Leine-Zeitung