Philosophie


Auflage
1. Aufl.
Einband
Paperback
Umfang
361 Seiten
Erschienen
10. Okt 2008
Status
lieferbar
Format
15,00 x 23,30 cm
Sprache
Deutsch
Verlag
zu Klampen Verlag
ISBN-13
9783866740327
ISBN-10
3866740328

»Die Antiquiertheit der bestehenden Vergesellschaftung in all ihren Innovationskapriolen aufzuzeigen, ist die zeitgemäße Aufgabe der Kritik, mit der sie für die eigene Antiquiertheit büßen muss.« Christoph Türcke

Beiträge von:
Klaus Heinrich, Arnold Künzli, Wolfgang Fritz Haug, Gerhard Bolte, Hermann Schweppenhäuser, Wolfdietrich Schmied-Kowarzik, Hans-Ernst Schiller, Matthias Lutz-Bachmann, Claus-Steffen Mahnkopf, Richard Faber, Vittorio Hösle, Pirmin Stekeler-Weithofer, Gunzelin Schmid-Noerr, Ulrich Kohlmann, Gerhard Schweppenhäuser, Falk Haberkorn, Heinz Steinert, Beatrice von Bismarck, Werner Balzer, Wolfgang Bock, Werner H. Preuß, Burkhard Müller, Rolf-Peter Warsitz, Antonio Alvaro Soares Zuin, Helmut Lachenmann,Richard Klein, Oswaldo Giacoia Junior, Andreas Gruschka, Detlev Claussen, Marc Ries, Alfred Schmidt, Oliver Decker, Tobias Grave
 

Herausgegeben von Oliver Decker, Tobias Grave. Beiträge von Heinrich Klaus, Arnold Künzli, Wolfgang F Haug, Gerhard Bolte, Hermann Schweppenhäuser, Wolfdietrich Schmied-Kowarzik, Hans-Ernst Schiller, Matthias Lutz-Bachmann, Claus-Steffen Mahnkopf, Richard Faber, Vittorio Hösle, Pirmin Stekeler-Weithofer, Gunzelin Schmid Noerr, Ulrich Kohlmann, Gerhard Schweppenhäuser, Falk Haberkorn, Heinz Steinert, Beatrice von Bismarck, Werner Balzer, Wolfgang Bock, Werner H Preuss, Burkhard Müller, Rolf P Warsitz, Antonio Alvaro Soares Zuin, Luiz A Calmon Nabuco Lastoria, Fabio Akcelrud Durao, Helmut Lachenmann, Richard Klein, Oswaldo Giacoia Junior, Andreas Gruschka, Detlev Claussen, Marc Ries, Alfred Schmidt, Oliver Decker, Tobias Grave.