Lyrik

Cover: Postkarte für Nofretete
Volker Sielaff, Heinz Kattner (Hrsg.)

Postkarte für Nofretete
Gedichte

»Eine sanfte, nicht zornige Stimme, die in Andeutungen, in Schnappschüssen, in Ausschnitten das Leben vor unsere Augen legt, uns leicht, aber...

Zum Buch

Cover: Landpartie 16
Christian Schärf (Hrsg.), Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft der Universität Hildesheim, Elinor Brandi (Hrsg.), Achim Jäger (Hrsg.), Judith Martin (Hrsg.), Lisa Paetow (Hrsg.)

Landpartie 16
Eine literarische Werkschau

In der 11. Werkschau des Hildesheimer Literaturinstituts schreiben und dichten 37 Nachwuchsautorinnen und -autoren.

Zum Buch

Cover: Hilde Domins Gedichte und ihre Geschichte
Marion Tauschwitz

Hilde Domins Gedichte und ihre Geschichte

Hilde Domins Dichtung ist Spiegelbild ihres Lebens. Marion Tauschwitz erhellt den biografischen Zugang zu Domins Gedichten und kommt so zu...

Zum Buch

Cover: Landpartie 15
Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft der Universität Hildesheim, Christian Schärf (Hrsg.), Jo Lendle

Landpartie 15
Eine literarische Werkschau. Mit einem Vorwort von Jo Lendle

Junge Hildesheimer Autorinnen und Autoren zeigen, dass ihre Texte zu schade für die Schublade sind.

Zum Buch

Cover: Nachtgeviert
Hans Georg Bulla, Heinz Kattner (Hrsg.)

Nachtgeviert
Gedichte

Vielleicht geht es in den so einfach scheinenden Gedichten von Hans Georg Bulla nur um eine Bewegung: die des Verschwindens. Aber die...

Zum Buch

Cover: Reglose Jagd
Nora Bossong, Heinz Kattner (Hrsg.)

Reglose Jagd
Gedichte

»Nach der Lektüre von ›Reglose Jagd‹ wünscht man der Autorin viele Leser, Zuspruch und Förderung, damit sie weiter entfaltet, was jetzt schon...

Zum Buch

Cover: Lautloses Rufen
Heinz Kattner

Lautloses Rufen
Lyrische Prosa

»Da hat jemand seine Subjektivität formuliert, aber er hat sie nicht privatisiert. Was er versucht zu schraffieren …, hat immer mit uns zu...

Zum Buch

Cover: Verzückte Distanzen
Monika Rinck, Heinz Kattner (Hrsg.)

Verzückte Distanzen
Gedichte

Rinck erzählt in einer »berückenden Mischung aus Pathos und Ironie, zudem in Rhythmen, denen Zauberkraft innewohnt.« tip Berlin Nr. 26/2004

Zum Buch

Cover: Reglose Jagd
Nora Bossong, Heinz Kattner (Hrsg.)

Reglose Jagd
Gedichte

»Nach der Lektüre von ›Reglose Jagd‹ wünscht man der Autorin viele Leser, Zuspruch und Förderung, damit sie weiter entfaltet, was jetzt schon...

Zum Buch

Cover: Schöner Platz
Henning Ziebritzki, Heinz Kattner (Hrsg.)

Schöner Platz
Gedichte

»Henning Ziebritzkis Gedichte gehören zum Aufregendsten, was gegenwärtig in der deutschsprachigen Lyrik zu lesen ist.« Neue Zürcher Zeitung

Zum Buch

Cover: Als riefe jemand den eigenen Namen
Heinz Kattner, Lothar von Hoeren

Als riefe jemand den eigenen Namen
Lyrische Prosa

»Da hat jemand seine Subjektivität formuliert, aber er hat sie nicht privatisiert. Was er versucht zu schraffieren…, hat immer mit uns zu tun,...

Zum Buch

Cover: Das älteste Testament
Hugo Dittberner (Hrsg.), Heinz Kattner, Hannelies Taschau, Oskar Ansull, Georg Oswald Cott, Hans Georg Bulla, Wilhelm Steffens, Johann P Tammen

Das älteste Testament
Gratulationsband für Heinz Kattner

Poet, Predigtlehrer und Freund – diesem Dreiklang von Heinz Kattners Existenz möchte die Anthologie des seit 15 Jahren sich unter dem Motto...

Zum Buch

Cover: Mittelwärts
Ursula Krechel, Heinz Kattner (Hrsg.)

Mittelwärts
Gedicht

»Fesselnder, verstörender, konzentrierter, formstrenger hat sie nie geschrieben.« Michael Braun, Stuttgarter Zeitung

Zum Buch

Cover: Male
Sabine Schiffner, Heinz Kattner (Hrsg.)

Male
Gedichte

»In den Gedichten von Sabine Schiffner wird eine romantische Moderne aufgebaut, die im Stocken gehalten wird durch Abgeschliffnes,...

Zum Buch

Cover: Offenes Gewässer
Christian Saalberg

Offenes Gewässer
Gedichte

In der Dichtung Christian Saalbergs hallt der Surrealismus nach und wird auf eigenständige Weise weitergeführt. Seine Bilder und Metaphern...

Zum Buch

Cover: Wilde Nelken
Jürgen Theobaldy

Wilde Nelken
Gedichte

Mit einer poetischen »Leichtigkeit des Seins« erfreut Jürgen Theobaldy die Lyrikliebhaber. In seinen neuen Gedichten, meist kaum mehr als fünf...

Zum Buch

Cover: Ohne Botschaft
Günter Kunert, Heinz Kattner (Hrsg.)

Ohne Botschaft
Gedichte

»Mit beißendem Spott und subtilem Humor karikiert er... eine Welt, in der es zu viel Bürokratie und Verwaltung gibt.« Hajo Steinert, Focus

Zum Buch

Cover: Die Ordnung des Schnees
Andreas Münzner, Heinz Kattner (Hrsg.)

Die Ordnung des Schnees
Gedichte

»Hier schreibt einer so, wie man tanzen sollte. Mit hohem Formbewusstsein, jugendlicher Verspieltheit, unschuldiger Sinnlichkeit.« Financial...

Zum Buch

Cover: Die Leuchttürme tun was sie können
Gregor Laschen, Heinz Kattner (Hrsg.)

Die Leuchttürme tun was sie können
Gedichte

»Wenige Gegenwartslyriker sind Hölderlin so nahe verwandt.« Michael Buselmeier

Zum Buch

Cover: Verzückte Distanzen
Monika Rinck, Heinz Kattner (Hrsg.)

Verzückte Distanzen
Gedichte

'Wenn die Dichterin Monika Rinck den Bewusstseinsraum des Poetischen öffnet, dann geht es meist um eine Neugruppierung unterschiedlichster...

Zum Buch

Cover: Postkarte für Nofretete
Volker Sielaff, Heinz Kattner (Hrsg.)

Postkarte für Nofretete
Gedichte

»Eine sanfte, nicht zornige Stimme, die in Andeutungen, in Schnappschüssen, in Ausschnitten das Leben vor unsere Augen legt, uns leicht, aber...

Zum Buch

Cover: Rückseite der Gesten
Ernest Wichner, Heinz Kattner (Hrsg.)

Rückseite der Gesten
Gedichte

Die neuen Gedichte von Ernest Wichner rufen Namen, Landschaften, Orte als poetische Zeugen auf. Sie werden nicht benutzt als Gelegenheiten zum...

Zum Buch

Cover: Ebene der Fluss
Rolf Haufs, Heinz Kattner (Hrsg.)

Ebene der Fluss
Gedichte

»Und aller Ernüchterung zum Trotz gelingt es ihm ein ums andere Mal, die Welt auf den Kopf zu stellen — für Momente jedenfalls.«Süddeutsche...

Zum Buch

Cover: Verschlossene Kammern
Marion Poschmann, Heinz Kattner (Hrsg.)

Verschlossene Kammern
Gedichte

»Marion Poschmanns Gedichte helfen überwintern«. Frankfurter Allgemeine Zeitung

Zum Buch

Cover: Unauffälliges Zittern
Heinz Kattner

Unauffälliges Zittern
Drei Gedichtzyklen

Das Poem wechselt in seinem Erzählgestus zwischen Kindheitserinnerungen und Gegenwartswahrnehmungen, zwischen Traum und Alltagsbegegnung....

Zum Buch

Cover: Nacht für nichts
Katharina Höcker

Nacht für nichts
Dichtungen

»Ihre Texte sind Stimmgabeln für eine neue, weiße, unverschriebene Toneinstellung der Sinne.« Jutta Heinrich

Zum Buch

Cover: Hingegend
Anne Duden, Heinz Kattner (Hrsg.)

Hingegend
Gedichte

»Ihre Wörter sind aufgeladen, sie bersten vor Energie, sie gehen den Leser an, man kann sie körperlich spüren.« Süddeutsche Zeitung

Zum Buch

Cover: Immer wieder alles
Jürgen Theobaldy, Heinz Kattner (Hrsg.)

Immer wieder alles
Gedichte

»Eine Sprachmelodie, die Musik nicht bloß nachzuempfinden, sondern träumerisch nachzuschaffen versteht.« Die Zeit

Zum Buch

Cover: Blut im Schuh
Christoph Meckel, Heinz Kattner (Hrsg.)

Blut im Schuh
Gedichte

»In den Gedichten (...) äußert sich eine unerschöpfliche Phantasie. Meckels Sprache ist genau und knapp; der Reichtum der Bilder und Einfälle...

Zum Buch

Cover: Neue Heiterkeit
Hauke Hückstädt, Heinz Kattner (Hrsg.)

Neue Heiterkeit
Gedichte

»Diese Gedichte gehören ins Times Literary Supplement!« Raoul Schrott

Zum Buch

Cover: Anna!
Kurt Schwitters, Gerd Weiberg (Hrsg.), Klaus Stadtmüller (Hrsg.), Dietrich zur Nedden (Hrsg.)

Anna!

Blumen für Kurt Schwitters! "An Anna Blume", das bekannteste Gedicht des Merz-Künstlers aus Hannover, ist eine Liebeserklärung...

Zum Buch

Cover: Immer wieder alles
Jürgen Theobaldy, Heinz Kattner (Hrsg.)

Immer wieder alles
Gedichte

»Eine Sprachmelodie, die Musik nicht bloß nachzuempfinden, sondern träumerisch nachzuschaffen versteht.«
Die Zeit

Zum Buch

Cover: Verlässliche Schatten
Peter Piontek, Heinz Kattner (Hrsg.)

Verlässliche Schatten
Gedichte

»Den poetischen Elchtest hat er mit diesem artistisch balancierten Gedicht glänzend bestanden.« Die Welt

Zum Buch

Cover: Der Landvermesser
Christiane Beyer (Hrsg.), Johannes Bobrowski, Hans Christoph Buch, Günter Grass, Peter Handke, Axel Kahrs (Hrsg.), Günter Kunert, Peter Rühmkorf, Hans J Schädlich

Der Landvermesser
Gedenkbuch für Nicolas Born

Bis in die letzte Phase seiner tödlichen Krebserkrankung hinein arbeitete Nicolas Born (1937-1979), einer der großen Autoren deutschsprachiger...

Zum Buch

Cover: Tagwerk
Georg Oswald Cott, Heinz Kattner (Hrsg.)

Tagwerk
Gedichte

»Georg Oswald Cott pflegt einen äußerst konzentrierten und fein geschliffenen Stil, der auf jedes überflüssige Wort verzichtet und zum...

Zum Buch

Cover: Schierling und Stern
Bianca Döring, Heinz Kattner (Hrsg.)

Schierling und Stern
Gedichte

»Ein neuer Ton und ein Name, den man sich merken sollte.« ekz-Informationsdienst

Zum Buch

Cover: Hingegend
Anne Duden, Heinz Kattner (Hrsg.)

Hingegend
Gedichte

»Ihre Wörter sind aufgeladen, sie bersten vor Energie, sie gehen den Leser an, man kann sie körperlich spüren.« Süddeutsche Zeitung

Zum Buch

Cover: Küsst mir aus der Brust das Leben!
Werner Schlotthaus, Bianca Döring, K Duve, Peter Härtling, Literarischer Beirat d. Literaturbüros Lüneburg e.V. (Hrsg.)

Küsst mir aus der Brust das Leben!
Eine Anthologie. Fünf Jahre Heinrich-Heine-Stipendium

Zum Buch

Cover: Préludes
Katharina Höcker, Heinz Kattner (Hrsg.)

Préludes
Gedichte

»In jeder Silbe dieser Dichtung entfaltet sich ein ungewöhnlich feiner, bisweilen sanfter Klang.« Braunschweiger Zeitung

Zum Buch

Cover: Wetterpapiere
Johann P Tammen, Heinz Kattner (Hrsg.)

Wetterpapiere
Gedichte

»Wie der nachdunkelnde Firnis auf älteren Bildern, so überziehen seine Worte die ›Wetterpapiere.« Forum

Zum Buch

Cover: Klarträumer
Hannelies Taschau, Heinz Kattner (Hrsg.)

Klarträumer
Gedichte

»Die klare Sprache der Autorin entwickelt dort ihre höchste Kraft, wo sie mit den beschriebenen Wirklichkeitssplittern an gelebte oder...

Zum Buch

Cover: Nachtgeviert
Hans Georg Bulla, Heinz Kattner (Hrsg.)

Nachtgeviert
Gedichte

Zum Buch

Cover: Wasser Elegien
Hugo Dittberner, Heinz Kattner (Hrsg.)

Wasser Elegien

»›Wasser Elegien‹. Sie geben Nachricht vom Erleben in einer Welt, in der Natur und Landschaft und Wetter zum Ereignis werden.« Hannoversche...

Zum Buch

Cover: Morgen Blaues Tier
Sylvia Geist, Heinz Kattner (Hrsg.)

Morgen Blaues Tier
Gedichte

»Geists Gedichte haben nicht nur einen streng architektonischen Rahmen, sie haben auch einen eigenen Sound.« Am Erker, Zeitschrift für...

Zum Buch

Cover: Zwischen den Linien
Henryk Bereska, Sylvia Geist (Hrsg.)

Zwischen den Linien
Eine polnische Anthologie

Prosa und Lyrik von sechzehn, zumeist jüngeren polnischen Autoren versammelt diese Anthologie zum Thema Heimat und Heimatverlust. Heimat,...

Zum Buch

Cover: Nachfahren
Heinz Kattner, Lothar von Hoeren

Nachfahren
Italiengedichte

Mit zahlreichen Zeichnungen von Lothar von Hoeren.

Zum Buch

Cover: Urlaute dadaistischer Poesie
Jeanpaul Goergen (Hrsg.), George Grosz, Raoul Haumann, Richard Huelsenbeck, Walter Mehring, Tristan Tzara

Urlaute dadaistischer Poesie
Der Berliner Dada-Abend am 12.April 1918

Zahlreiche Kunstinteressierte waren am 12. April 1918 in die Berliner Secession gekommen, um die neue Kunstrichtung Dada, die seit Wochen laut...

Zum Buch

Cover: Wie sind wir vornehm
Gustaf Gründgens, Karl Riha (Hrsg.), Franz Weber (Hrsg.)

Wie sind wir vornehm
Lyrik und Prosa

Neben seiner Tätigkeit als Theaterintendant und Regisseur, verfaßte Gründgens auch zahlreiche Gedichte und Prosastücke....

Zum Buch

Cover: Zwischen Wolken und Grossstadtrauch. Warum Engelke lesen?
Kurt Morawietz (Hrsg.), Karl Riha (Hrsg.), Florian Vassen (Hrsg.)

Zwischen Wolken und Grossstadtrauch. Warum Engelke lesen?
Dokumentation zum 100. Geburtstag des hannoverschen Dichters Gerrit Engelke

Zum Buch

Cover: Gott raucht nicht er braucht Pudding
Werner Schreib, Karl Riha (Hrsg.)

Gott raucht nicht er braucht Pudding
Gedichte, Prosa, Happenings

Zum Buch

Cover: Tandem

Tandem
Schriftsteller-Duos aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt lesen in Schulen in Sachsen-Anhalt und...

Zum Buch

Cover: Rückreise
Heinz Kattner, Lothar von Hoeren, Helmut Lamprecht

Rückreise
Korrespondenzen. Zehn Jahre Lyrik und Grafik

Mit zahlreichen Zeichnungen von Lothar von Hoeren.

Zum Buch

Cover: Ich hab die Welt zu malen, nicht zu ändern
Walter Mehring, Karl Riha (Hrsg.), Franz Weber (Hrsg.), Georg Schirmers (Hrsg.)

Ich hab die Welt zu malen, nicht zu ändern
Zeichnungen, Gedichte, Prosa

"Überall hat er zur Feder gegriffen, seiner einzigen Waffe, und wenn ihm das Wort untersagt war, zur Zeichenfeder." Diese...

Zum Buch

Cover: Friedenssaison
Gisela Elsner, Christof Herzog

Friedenssaison
Oper

Zum Buch

Cover: Entsicherte Zeit
Oskar Ansull, Wojciech Pakowski

Entsicherte Zeit
Gedichte

Zum Buch

Cover: Worin noch niemand war
Heinz Kattner, Lothar von Hoeren (Hrsg.)

Worin noch niemand war
Gedichte

34 Gedichte, mit zahlreichen Zeichnungen von Lothar von Hoeren versehen.

Zum Buch

Cover: Ohnesarg
Ilse Blumenthal-Weiss, Günter Kunert, Alfred Paffenholz (Hrsg.)

Ohnesarg
Gedichte und ein dokumentarischer Bericht

Zum Buch