zu Klampen! eBook Neuerscheinungen

Cover: Kleists Michael Kohlhaas
Berthold Wendt

Kleists Michael Kohlhaas
Ein Modell ästhetischer Theorie

Über den Helden Michael Kohlhaas lässt sich kaum Neues sagen. Über den ästhetischen Gehalt von Kleists Erzählung Michael Kohlhaas dagegen schon.

Zum Buch

Cover: Zeitschrift für kritische Theorie
Gerhard Schweppenhäuser (Hrsg.), Sven Kramer (Hrsg.)

Zeitschrift für kritische Theorie
23. Jahrgang, Heft 44/45 – 2017

Die »Zeitschrift für kritische Theorie« ist ein Diskussionsforum für die materiale Anwendung kritischer Theorie auf aktuelle Gegenstände und...

Zum Buch

Cover: Ungestraft unter Palmen
Hans Christoph Buch

Ungestraft unter Palmen
Wege zur Weltliteratur

Die Begegnung mit dem Fremden, das Leben fernab der eigenen Ursprünge ist, wie Hans Christoph Buch überzeugend darlegt, oft genug...

Zum Buch

Cover: Migration und Frauenbild
Barbara Sichtermann

Migration und Frauenbild

Die Schwierigkeit mit der Anerkennung von Gleichberechtigung im Prozess der Integration liegt darin, dass sie nicht nur Frauen den Weg ins...

Zum Buch

Cover: Blasphemie
Christoph Türcke

Blasphemie

Verhöhnen, was andern heilig ist: das ist Blasphemie. Sie gehört zu den ältesten und infamsten Mitteln der Kriegsführung. Doch das Heilige ist...

Zum Buch

Cover: Islam in europäischer Kultur
Cornelius Borck (Hrsg.), Christoph Rehmann-Sutter (Hrsg.), Birgit Stammberger (Hrsg.)

Islam in europäischer Kultur

Die europäische Kultur wäre ohne den Islam nicht zu dem geworden, was sie ist. Mit ihren verschiedenen Strömungen gehört diese Religion seit...

Zum Buch

Cover: Umsonst leiden
Christoph Türcke

Umsonst leiden
Der Schlüssel zu Hiob

Als Inbegriff des leidenden Gerechten ist die Hiobfigur weltbekannt. Dennoch steckt das biblische Buch Hiob voller Rätsel. Warum besteht es...

Zum Buch

Cover: Kapitalismus und Opposition
Herbert Marcuse, Lisa Doppler (Hrsg.), Peter E Jansen (Hrsg.), Alexander Neupert-Doppler (Hrsg.)

Kapitalismus und Opposition
Vorlesungen zum eindimensionalen Menschen. Paris, Vincennes 1974

Erstmals auf Deutsch: Marcuses Vorlesungen über den eindimensionalen Menschen.

Zum Buch

Cover: Viel zu langsam viel erreicht
Barbara Sichtermann

Viel zu langsam viel erreicht
Über den Prozess der Emanzipation

Frauen in der westlichen Welt haben seit circa zweihundert Jahren Veränderungen angestoßen, erst schleppend und mit Rückschlägen, dann...

Zum Buch

Cover: RAF oder Hollywood
Christof Wackernagel

RAF oder Hollywood
Tagebuch einer gescheiterten Utopie

Christof Wackernagel sollte eine Hauptrolle in Hollywood bekommen. Er aber schloss sich der Rote Armee Fraktion an. Was hat ihn dazu getrieben?

Zum Buch