Philosophie


Cover: Kleists Michael Kohlhaas
Berthold Wendt

Kleists Michael Kohlhaas
Ein Modell ästhetischer Theorie

Über den Helden Michael Kohlhaas lässt sich kaum Neues sagen. Über den ästhetischen Gehalt von Kleists Erzählung Michael Kohlhaas dagegen schon.

Zum Buch

Cover: Freud-Kritik von links
Hans-Ernst Schiller

Freud-Kritik von links
Bloch, Fromm, Adorno, Horkheimer, Marcuse

Kritische Theorie hat zu Freud ein ambivalentes Verhältnis. Sie will die Psychoanalyse für die Gesellschaftstheorie fruchtbar machen,...

Zum Buch

Cover: Nietzsches Vernunftpassion
Christoph Türcke

Nietzsches Vernunftpassion
Aufsätze und Reden

Nietzsche ist die fleischgewordene Revolte gegen die Abstraktion. Er revoltierte dagegen geistig, indem er die triebhaften Eingeweide des...

Zum Buch

Cover: Der Penis-Komplex
Gerhard Staguhn

Der Penis-Komplex
Eine Analyse: biologisch, geschichtlich, psychologisch, persönlich

Warum ist der Penis des Mannes im Verhältnis zu seiner Körpergröße der größte in der Tierwelt und wieso ist nur der erigierte Penis obszön?...

Zum Buch

Cover: Der eindimensionale Mensch
Herbert Marcuse, Peter E Jansen (Hrsg.)

Der eindimensionale Mensch
Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft

50 Jahre nach der Erstveröffentlichung ist Marcuses Hauptwerk endlich wieder lieferbar!

Zum Buch

Cover: Heimat
Christoph Türcke

Heimat
Eine Rehabilitierung

Der Begriff der Heimat hat eine dunkle Geschichte, die der Erhellung bedarf, und sie hat womöglich mehr Zukunft, als uns lieb ist. Je mehr...

Zum Buch

Cover: Fundamentalismus – maskierter Nihilismus
Christoph Türcke

Fundamentalismus – maskierter Nihilismus

Türckes Buch ist Pflichtlektüre für alle, die ahnen, dass Fundamentalismus mehr ist als ein letztes Sich-Aufbäumen der Vergangenheit.

Zum Buch

Cover: Mit und gegen Hegel
Andreas Knahl (Hrsg.), Jan Müller (Hrsg.), Michael Städtler (Hrsg.), Peter Bulthaup, Günther Mensching, Hans-Georg Bensch

Mit und gegen Hegel
Von der Gegenstandslosigkeit der absoluten Reflexion zur Begriffslosigkeit der Gegenwart

»Dadurch, dass die herrschenden Strömungen der Philosophie ihre eigene Tradition ignorieren, fallen aktueller und avancierter Stand der...

Zum Buch

Cover: Verehrte Denker
Henning Ritter, Anne Hamilton (Hrsg.)

Verehrte Denker
Porträts nach Begegnungen

Henning Ritters Porträts verdanken sich persönlichen Begegnungen des Autors mit einigen der großen zeitgenössischen Gelehrten. Sie liefern...

Zum Buch

Cover: Der Warenkörper
Oliver Decker

Der Warenkörper
Zur Sozialpsychologie der Medizin

Markt und Medizin sind enger miteinander verbunden, als es einer auf Rationalität gehenden Gesellschaft lieb sein kann. Sie verbindet das...

Zum Buch

Cover: Der Warenkörper
Oliver Decker

Der Warenkörper
Zur Sozialpsychologie der Medizin

Markt und Medizin sind enger miteinander verbunden, als es einer auf Rationalität gehenden Gesellschaft lieb sein kann. Sie verbindet das...

Zum Buch

Cover: Mit und gegen Hegel
Andreas Knahl, Michael Städtler, Jan Müller

Mit und gegen Hegel
Von der Gegenstandslosigkeit der absoluten Reflexion zur Begriffslosigkeit der Gegenwart

Avancierte Philosophie kommt ohne die Auseinandersetzung mit Hegels Philosophie nicht aus. Allerdings darf die Brüchigkeit des Hegelschen...

Zum Buch

Cover: Verehrte Denker
Anne Hamilton (Hrsg.), Henning Ritter

Verehrte Denker
Porträts nach Begegnungen

Henning Ritters Porträts verdanken sich persönlichen Begegnungen des Autors mit einigen der großen zeitgenössischen Gelehrten. Sie liefern...

Zum Buch

Cover: Im Namen der Geschichte
Rudolf Burger

Im Namen der Geschichte
Vom Mißbrauch der historischen Vernunft

Was uns aus der Vergangenheit entgegenschallt, ist immer nur das Echo dessen, was die Gegenwart in sie hineinruft. Rudolf Burger legt einen...

Zum Buch

Cover: Pfeifen!
Dietrich zur Nedden, Michael Quasthoff

Pfeifen!
Vom Wesen des Fussballschiedsrichters

Niemand liebt den Schiedsrichter. Die Sieger haben es ausschließlich ihrer überlegenen Ballkunst zu verdanken, dass es in letzter Minute noch...

Zum Buch