Lesungen & Events

»Haarmanns Erbe« – Lesung mit Musik

23. Feb 2018 – 19:00 Uhr
Kulturreff Bothfeld | Hannover

Das Schriftstellerpaar Ulrike Gerold und Wolfram Hänel liest aus seinem Kriminalroman »Haarmanns Erbe«. Begleitet werden die beiden dabei von Arndt Schulz mit Gitarre und Gesang. Vor der Krimilesung gibt es außerdem den inzwischen schon fast legendäre Hannover-Teil »Hunde bitte an die Leine führen«. Eintrittskarten kosten 12 bzw. ermäßigt 10 Euro. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.



Über Ulrike Gerold

Die Dramaturgin Ulrike Gerold und der Schriftsteller Wolfram Hänel, beide Jahrgang 1956, leben und schreiben zusammen in Hannover und einem kleinen Ort an der Jammerbucht in Nord-Dänemark. Neben... mehr über Ulrike Gerold

Über Wolfram Hänel

Die Dramaturgin Ulrike Gerold und der Schriftsteller Wolfram Hänel, beide Jahrgang 1956, leben und schreiben zusammen in Hannover und einem kleinen Ort an der Jammerbucht in Nord-Dänemark. Neben... mehr über Wolfram Hänel



»Haarmanns Erbe. Kriminalroman«


zu Klampen! Verlag: Springe 2015. 244 Seiten, 12.99 Euro

Ein Glasbehälter mit einem Kopf wird im »Kopf-Stein-Pflaster« am Schiffgraben in Hannover gefunden. Er ist mit »Fritz Haarmann« etikettiert. Doch dessen abgeschlagenes Haupt wurde 2014 offiziell eingeäschert. Wessen Kopf befindet sich wirklich in dem Glas? Oder wurde damals gar ein falscher Kopf... zum Buch


Veranstaltungsort

Kulturreff Bothfeld
Klein-Buchholzer Kirchweg 9
30659 Hannover

Webseite | Google Maps