Rätselfragen und wolkige Stellen//Zu Benjamins Kafka-Essay

Sven Kramer
Rätselfragen und wolkige Stellen

Zu Benjamins Kafka-Essay

Paperback, 178 Seiten
Format: 14.8 x 21 cm
Erscheinungstermin: September 1991
ISBN 9783924245191
Lieferzeit: 2-3 Tage

14,00 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit & Versandkosten


Inhalt

Die Aktualität von Walter Benjamins Texten verdankt sich zum Teil seiner essayistischen Schreibweise. Neuerdings werden in der Philosophie die Mittel der Darstellung wieder stärker befragt. Als praktische Konsequenz erlangt der Essay als philosophische Form größeres Gewicht. Benjamin hat einige meisterhafte Essays hinterlassen, der über Kafka bildet einen Höhepunkt. Sven Kramer übt zunächst eine sich philologisch ins Detail versenkende Lektüre, er entdeckt dabei bislang unbemerkt gebliebene esoterische Strukturen. Auf Benjamins Umgang mit Bildlichkeit legt Kramer ein Hauptgewicht seiner Untersuchung. Von der Erörterung der Motivarbeit gelangt er, über die verschiedenen, im Essay präsenten Metaphoriken, zur Konzeption des dialektischen Bildes. Hier liegt in der Form des Essays ein zentraler Schnittpunkt von Philosophie und Kunst. Mit dem Begriff des dialektischen Bildes reflektiert Benjamin selbst auf seine Textpraxis.