Im Namen der Geschichte//Vom Mißbrauch der historischen Vernunft

Rudolf Burger
Im Namen der Geschichte

Vom Mißbrauch der historischen Vernunft

Hardcover, 128 Seiten
 

EPub 7,99 €
erhältlich bei:

» Libreka

Format: 13.2 x 21 cm
Erscheinungstermin: November 2007
ISBN 9783866740150
Lieferzeit: 2-3 Tage

14,00 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit & Versandkosten


Inhalt

Was uns aus der Vergangenheit entgegenschallt, ist immer nur das Echo dessen, was die Gegenwart in sie hineinruft. Rudolf Burger legt einen erkenntniskritischen Essay vor, um vor jenen zu warnen, die »im Namen der Geschichte« sprechen.

Pressestimmen

»Schürft sehr viel tiefer als die Untiefen der Guido-Knoppisierung des Holocaustgedenkens.«
Süddeutsche Zeitung

Lesen Sie hier eine Besprechung auf faz.net

»Entzieht mit einer großangelegten Argumentationskette der gesamten Geschichtswissenschaft den Boden, auf dem diese lange sicher zu stehen wähnte.«
Wiener Zeitung

»Rudolf Burger schärft mit seinem großen skeptischen Aufklärungswerk den Verstand für die Gefahr, die von denen ausgeht, die sich auf die Geschichte berufen, um Geschichte zu ›machen‹.«
Zur Zeit


»Die von der ersten bis zur letzten Seite fesselnde Lektüre sei aufgeschlossenen, insbesondere (geschichts-)philosphisch interessierten Lesern empfohlen.«
ekz-Informationsdienst

»Rudolf Burgers Buch ist, wie stets, brillant geschrieben [...].«
Bücherschau