Romane & Erzählungen

Werke in Einzelbänden

Nicht mehr lieferbar: Dieser Titel kann ggf. noch als antiquarisches Werk über das Zentrale Verzeichnis Antiquarischer Bücher (ZVAB) bezogen oder über den Gemeinsamen Bibliotheksverbund (GVK) geliehen werden.


ZVAB Bibliothek (GVK)


Auflage
1. Aufl.
Einband
Hardcover
Umfang
4310 Seiten
Erschienen
01. Okt 2001
Status
nicht mehr lieferbar
Format
14,50 x 21,00 cm
Sprache
Deutsch
Verlag
zu Klampen Verlag
ISBN-13
9783934920118
ISBN-10
393492011X

Als 1994 Joseph Roths Flucht und Ende erschien, war Soma Morgenstern nur wenigen Spezialisten und Liebhabern jüdischer Exilliteratur bekannt. Innerhalb kürzester Zeit sollte sich das ändern. Die sorgfältige Editionsarbeit und Kommentierung durch den Herausgeber Ingolf Schulte, die aufwendige Ausstattung der Werke in Einzelbänden - vor allem aber die subtile Erzählkunst Morgensterns wurden vom Publikum mit Begeisterung aufgenommen.
So hatte Morgenstern, noch bevor die "Werke in Einzelbänden" abgeschlossen waren, den Rang eines klassischen Autors wiedergewonnen. Nun liegt die Ausgabe vollständig vor: elf Bände eines jüdischen Autors, der die Vernichtung seines Volkes durch die Nazis miterleben mußte und literarisch zu verarbeiten suchte.
Zum Abschluß der Edition gibt es nun, bei Abnahme des Gesamtwerks, die "Werke in Einzelbänden" zu einem gegenüber der Summe der Einzelpreise günstigeren Ladenpreis.
Sigrid Löffler zur Soma Morgenstern-Edition: "Ein unglaublich großes und wichtiges Projekt."

Autor(en): Soma Morgenstern. Herausgegeben von Ingolf Schulte.



Urheber