Lesungen & Events

»Ich möchte den Himmel mit Händen fassen« – Selma Merbaum zum 100. Geburtstag

09. Jun 2024 – 17:00 Uhr
Paul-Gerhardt-Haus Petershagen | Petershagen

Am Sonntag, dem 9. Juni, liest Marion Tauschwitz im Paul-Gerhardt-Haus, dem evangelischen Gemeindehaus Petershagen, aus ihrer Biographie von Selma Merbaum und aus Gedichten der jüdischen Dichterin. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, Spenden sind erwünscht. Veranstaltet wird die Lesung von der Arbeitsgemeinschaft Alte Synagoge Petershagen.



Über Marion Tauschwitz

Marion Tauschwitz, Jahrgang 1953, studierte Germanistik und Anglistik in Heidelberg. Vor ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin arbeitete sie als Gymnasiallehrerin und Dozentin. Tauschwitz war engste... mehr über Marion Tauschwitz



»Selma Merbaum – Ich habe keine Zeit gehabt zuende zu schreiben. Biografie und Gedichte. Mit einem Vorwort von Iris Berben«


zu Klampen Verlag: Springe 2023. 359 Seiten, 28,00 Euro

Die junge jüdische Lyrikerin Selma Merbaum (oft fälschlich Selma Meerbaum-Eisinger genannt) starb 1942 mit 18 Jahren in dem deutschen Zwangsarbeitslager Michailowka in der heutigen Ukraine. Nur 57 handschriftlich niedergeschriebene Gedichte umfasst ihr schmales Werk »Blütenlese«, das auf... zum Buch


Veranstaltungsort

Paul-Gerhardt-Haus Petershagen
Meßlinger Straße 9
32469 Petershagen