Lesungen & Events

Alexander Grau: »Kulturpessimismus«

20. Feb 2019 – 19:00 Uhr
Bibliothek des Konservatismus (BdK) | Berlin

Autoritär, antidemokratisch, ewiggestrig: Das sind die Attribute, die dem Kulturpessimismus heute angeheftet werden. Alexander Grau, Kolumnist bei Cicero-online, hält dagegen in seinem Essayband »Kulturpessimismus« ein Plädoyer für ebendiesen. Der Eintritt zu der Veranstaltung in der Bibliothek des Konservatismus kostet 5 bzw. ermäßigt 3 Euro an der Abendkasse. Anmeldungen können im Vorfeld aber bereits per Mail an veranstaltungen@bdk-berlin.org gerichtet werden.



Über Alexander Grau

geboren 1968, studierte an der Freien Universität Berlin Philosophie und Linguistik. Seit 2003 arbeitet er als freier Publizist, Kultur- und Wissenschaftsjournalist und veröffentlicht zu Themen der... mehr über Alexander Grau



»Kulturpessimismus. Ein Plädoyer«


zu Klampen Verlag: Springe 2018. 160 Seiten, 16,00 Euro

Autoritär, antidemokratisch, ewiggestrig: Das sind die Attribute, die dem Kulturpessimismus heute angeheftet werden. In einer Welt der globalisierten Moderne gelten seine Vertreter bestenfalls als Spielverderber. Dass eine kulturpessimistische Haltung auf kritischer Analyse beruht, war zwar noch... zum Buch


Veranstaltungsort

Bibliothek des Konservatismus (BdK)
Fasanenstraße 4
10623 Berlin

Webseite | Google Maps