Lesungen & Events

Peter Struck liest aus »Zehn Jahre Zinnober 1919–1928«

25. Mär 2018 – 17:00 Uhr
Hermannshof Völksen, Haus im Park | Springe-Völksen

Peter Struck ist am 25.3.18 zu Gast auf dem Hermannshof in Völksen. Dort liest er aus seinem Buch »Zehn Jahre Zinnober 1919–1928«. Der Eintritt kostet 7 €, Karten können auf der Internetseite des Hermannshofs reserviert werden.



Über Peter Struck

Jahrgang: 1967. Ausbildung: Studium der Kulturwissenschaften, Journalistische Zusatzqualifikation zum Fachzeitschriftenredakteur. Hauptberuflich tätig als Autor, Publizist, Journalist. mehr über Peter Struck



»Zehn Jahre Zinnober 1919–1928. Das groteske Hannover der zwanziger Jahre. Eine kurzweilige Chronik «


Klampen, Dietrich zu: Springe 2017. 240 Seiten, 24.00 Euro

In den 1920er Jahren erlebt Hannover seine kulturelle Blütezeit auf nahezu allen künstlerischen Gebieten. Eine Handvoll umtriebiger Künstler, Kuratoren, Publizisten und Verleger zelebriert hier ein Jahrzehnt der internationalen Avantgarde. Treibende Kräfte und zentrale Gestalten sind Kurt... zum Buch


Veranstaltungsort

Hermannshof Völksen, Haus im Park
Röse 33
31832 Springe-Völksen

Webseite | Google Maps