Lesungen & Events

»Mordsweiber« und »Mordskerle« mit Susanne Mischke

25. Okt 2018 – 17:30 Uhr
Paulmann Casino | Springe-Völksen

Kultur nach Feierabend: Susanne Mischke liest bei Paulmann aus ihren beiden Kurzkrimisammlungen »Mordsweiber« und »Mordskerle« – es wird böse, abgründig und witzig. Kulturinteressierte können die Karten ab einen Monat vor der Veranstaltung am Paulmann-Empfang oder beim Völksener Blumengeschäft Florales erwerben. Der Eintritt für »Kultur nach Feierabend« kostet zwei sogenannte Kindergarten-Euro. Die Einnahmen verteilt das Unternehmen abwechselnd an die Kindertagesstätten in Springe. Einlass ist um 17:00 Uhr.



Über Susanne Mischke

Susanne Mischke ist in Kempten im Allgäu geboren. Sie hat an die zwei Dutzend Kriminalromane veröffentlicht, darunter Jugendkrimis, All-Age-Thriller und zahlreiche Kurzgeschichten. Für das Buch »Wer... mehr über Susanne Mischke



»Mordskerle. Kleine böse Geschichten«


zu Klampen! Verlag: Springe 2017. 197 Seiten, 12.80 Euro

Vom Immobilienmakler, der als Hooligan zufällig Opfer von Altrockern wird, über verrückte Käse- und Steinpilzjunkies, die für ihr Objekt der Begierde über Leichen gehen, bis hin zu unterlassener Hilfeleistung, Mord aus Genervtheit, Gleichgültigkeit, Versehen oder Langeweile – oder nur in Gedanken... zum Buch



»Mordsweiber. Kleine böse Geschichten«


Klampen, Dietrich zu: Springe 2012. 220 Seiten, 12.80 Euro

Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs? Zugegeben, nicht immer behalten die Damen in Susanne Mischkes Kurzkrimis einen kühlen Kopf, aber dennoch sind sie ganz schön durchtrieben. In siebzehn Erzählungen schlägt die Autorin kurz und erbarmungslos zu, mal grimmig, mal komisch. Manchmal trifft es... zum Buch


Veranstaltungsort

Paulmann Casino
Quezinger Feld 2
31832 Springe-Völksen

Webseite | Google Maps