Regionalia

Poesie visuell
Kulturdenkmal Hermannshof Fotografien von Horst Schäfer


Nicht mehr lieferbar: Dieser Titel kann ggf. noch als antiquarisches Werk über das Zentrale Verzeichnis Antiquarischer Bücher (ZVAB) bezogen oder über den Gemeinsamen Bibliotheksverbund (GVK) geliehen werden.


ZVAB Bibliothek (GVK)


Auflage
1. Aufl.
Einband
Hardcover
Umfang
96 Seiten
Erschienen
01. Jun 2009
Status
nicht mehr lieferbar
Format
22,00 x 26,50 cm
Sprache
Deutsch
Verlag
zu Klampen Verlag
ISBN-13
9783866740662
ISBN-10
3866740662

Horst Schäfer flaniert durch den Park. Bei Tag und Nacht, Sonne und Regen, sommers wie winters. Seine Fotografien zeigen den Hermannshof in seiner geschichtlichen und künstlerischen Dimension. Und immer wieder lösen sie sich vom Ort und führen geradewegs in die Abstraktion.

Horst Schäfer flaniert durch den Park. Bei Tag und Nacht, Sonne und Regen, sommers wie winters. Seine Fotografien zeigen den Hermannshof in seiner geschichtlichen und künstlerischen Dimension. Und immer wieder lösen sie sich vom Ort und führen geradewegs in die Abstraktion.Das Gartendenkmal Hermannshof in Völksen am Deister wurde in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts als Sommersitz eines hannöverschen Industriellen angelegt. Der Park und seine Gebäude sind die Bühne für das ambitionierte Programm des Verein Kunst und Begegnung Hermannshof. Der Ausstellungskatalog enthält 60 Fotografien in Schwarzweiß und Farbe, einen Aufsatz von Bernd Rodrian über die Arbeit Horst Schäfers sowie Texte zur Geschichte und aktuellen Nutzung des Hermannshof.

Herausgegeben von Kunst und Begenung Hermannshof e.V.. Foto(s) von Horst Schäfer.


Pressestimmen