Freitag, den 03. Februar 2017 um 10:49 Uhr

Deutschlandfunk stellt Gerd Hankels »Ruanda« vor

Deutschlandfunk stellt Gerd Hankels »Ruanda« vor

Der Deutschlandfunk hat in seiner Sendung am 6. Februar Gerd Hankels erschütternde Bestandsaufnahme »Ruanda – Leben und Neuaufbau nach dem Völkermord« vorgestellt.

In seiner Sendung »Andruck – Das Magazin für Politische Literatur« beschäftigt sich der Deutschlandfunk unter anderem mit Gerd Hankels im vergangenen Jahr bei zu Klampen erschienener und knapp 500 Seiten starker Studie. Hören Sie hier den gesamten Beitrag dazu von Gaby Mayr.

 

 

Ruanda//Leben und Neuaufbau nach dem Völkermord. Wie Geschichte gemacht und zur offiziellen Wahrheit wird Gerd Hankel
Ruanda
Leben und Neuaufbau nach dem Völkermord. Wie Geschichte gemacht und zur offiziellen Wahrheit wird

Eine umfassende Studie über die Entwicklung eines Landes nach einem Völkermord. – Aus der Geschichte lernen? Zweifel sind angebracht.