Montag, den 06. Juni 2016 um 09:51 Uhr

Großes Interesse an Sprengel-Buch

Kristina Huttenlocher (links) signiert nach der Präsentation ihrer Sprengel-Buches zahlreiche Exemplare Kristina Huttenlocher (links) signiert nach der Präsentation ihrer Sprengel-Buches zahlreiche Exemplare zu Klampen Verlag (Wlokas)

Rund 60 Besucher waren in das hannoversche Sprengel-Kino gekommen, um bei der Präsentation von Kristina Huttenlochers kürzlich erschienenem Buch »Sprengel. Die Geschichte der Schokoladenfabrik« dabei zu sein.

Unter den vielen Zuhörern waren zahlreiche ehemalige des einstmals weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Unternehmens. Sie bereicherten Kristina Huttenlochers Lesung durch etliche persönliche Erinnerungen und Anekdoten und ließen sich ihre gekauften Exemplare der 320 Seiten umfassenden Chronik von der Autorin signieren. Verleger Dietrich zu Klampen, der zu Beginn der Lesung Buch und Autorin kurz vorstellte, zeigte sich über diese ausnahmslos positive Resonanz sehr erfreut.

Sprengel//Die Geschichte der Schokoladenfabrik Kristina Huttenlocher
Sprengel
Die Geschichte der Schokoladenfabrik

Seit der Kaiserzeit prägt Sprengel mit Schokolade, Konfekt und Kunst seine Heimatstadt Hannover. In der Sprengel-Geschichte von Kristina Huttenlocher bekommt die Legende Gestalt und Gesicht.

Tagged under