Montag, den 23. November 2015 um 09:03 Uhr

Hannelore Schlaffer tritt in Sachbuch-Bestenliste auf

Hannelore Schlaffer tritt in Sachbuch-Bestenliste auf

Mit ihrem im September bei zu Klampen erschienenen Essay »Alle meine Kleider - Arbeit am Auftritt« hat es Hannelore Schlaffer in die Sachbuch-Bestenliste November 2015 geschafft.

Für das gemeinsam von der Süddeutschen Zeitung und dem Norddeutschen Rundfunk initiierte Ranking schlagen 25 renommierte Literaturkritiker monatlich Titel aus den aktuellen Verlagsprogrammen vor. Neben einer besonderern Empfehlung werden die besten zehn Bücher veröffentlicht.
2014 wurde Hannelore Schlaffer mit dem Preis »Das politische Buch« der Friedrich-Ebert-Stiftung für ihren Essayband »Die City« ausgezeichnet.
Erst im Mai dieses Jahres wählten die Juroren Jürgen Kaubes ebenfalls bei zu Klampen unter dem Titel  »Im Reformhaus«  erschienene Essays zur aktuellen Bildungspolitik in die viel beachtete Sachbuch-Bestenliste.

Alle meine Kleider//Arbeit am Auftritt Hannelore Schlaffer
Alle meine Kleider
Arbeit am Auftritt

Welcher Zusammenhang besteht zwischen Erscheinung und Selbstbewusstsein, zwischen Kleid und Lebensglück? Was bedeutet es, wenn an der Frau, die die Mode lieben gelernt hat, die Zeit vorbeigeht und die Mode mit ihr?

Die City // Straßenleben in der geplanten Stadt Hannelore Schlaffer
Die City
Straßenleben in der geplanten Stadt

In deutschen Innenstädten ist das Caféhaus längst durch den Coffee Shop, der Flaneur durch den Pendler ersetzt worden. Eleganz blitzt nur in seltenen Momenten auf. Urbanes Leben wird von Investoren bestimmt, von Stadtplanern entworfen, vom Stadtmarketing inszeniert. Wie aber fügt sich das Publikum in diese Vorstellungen?