Montag, den 16. Juni 2014 um 08:37 Uhr

Hans-Jörg Hennecke ist tot

Der Autor von "LindenTod" und "Totenruhe" bei einer Lesung 2011 Der Autor von "LindenTod" und "Totenruhe" bei einer Lesung 2011 zu Klampen Verlag / Deppe

Der zu Klampen Verlag trauert um Hans-Jörg Hennecke. Der Autor der beliebten Regionalkrimis "LindenTod" und "Totenruhe" starb in der Nacht zu Himmelfahrt überraschend im Alter von 71 Jahren in Hannover.

Hans-Jörg Hennecke ist tot. Ende Mai starb der beliebte Autor und Journalist völlig überraschend in seiner Heimat in Hannover-Linden. Im zu Klampen Verlag veröffentlichte das hannoversche Urgestein 2010 den Krimi »LindenTod« sowie 2011 »Totenruhe«, in denen jeweils der pensionierte Pastor Sauerbier und sein Freund Lindemann auf eigene Faust ermitteln.
»Jeder möchte lange leben, aber niemand möchte alt werden«, lautete das Credo von Hans-Jörg Hennecke. Er wurde 71 Jahre alt.
Hören Sie hier einen Nachruf vom 11. Juni (Radio Flora).

 

Tagged under