Donnerstag, den 27. Juni 2013 um 11:44 Uhr

Wilhelm Busch als Maler

Dem Maler Wilhelm Busch widmet sich eine Ausstellung  in Hannover.

Bis zum 4. August zeigt das Deutsche Museum für Karikatur & Zeichenkunst insgesamt 47 Gemälde Buschs und bringt sie in einen Dialog mit Werken niederländsicher Meister. Ausgestellt sind 47 Gemälde von Wilhelm Busch aus der eigenen Sammlung zusammen mit 29 Leihgaben aus den Beständen der Kasseler Gemäldegalerie Alte Meister.
Im zu Klampen Verlag erschien 2011 unter dem Titel »Der Versteckspieler« die Lebensgeschichte Wilhelm Buschs von Herbert Günther.

 

{product_snaopshot:id=1274788719}