Freitag, den 14. September 2012 um 11:15 Uhr

zu Klampen beim Buchladen DAS BESONDERE BUCH in Berlin vertreten

zu Klampen beim Buchladen DAS BESONDERE BUCH in Berlin vertreten

Der Dittrich Verlag eröffnet im September 2012 in seinen Verlagsräumen den Buchladen DAS BESONDERE BUCH.

DAS BESONDERE BUCH versteht sich als Einladung an Leser und Literaturbegeisterte, die Vielfalt und den Reichtum der unabhängigen Verlagsszene im deutschsprachigen Raum zu entdecken. Unter dem Motto »Das Beste unabhängiger Verlage« will ein lebendiger Ort des Gesprächs und des Austausches geschaffen werden, einen Ort, der zum Verweilen und Lesen einlädt.

Präsentiert werden ausschließlich Bücher unabhängiger Verlage, von denen die meisten in der Kurt Wolff Stiftung vertreten sind. Die Kurt Wolff Stiftung begrüßt und unterstützt DAS BESONDERE BUCH.


Herzstück und Symbol des Buchladens ist ein großer zentraler Tisch, an
den regelmäßig zu Veranstaltungen eingeladen wird. Bei Tischlesungen sollen Autoren, Literaturkritiker und Leser zusammengebracht werden, um so die Wahrnehmung der unabhängigen Verlage zu fördern. DAS BESONDERE BUCH wendet sich explizit auch an entdeckungsfreudige Buchhändler, die sich dort über die Bücher der KWS - Verlage informieren können.

 

Am 22. September wird der Laden eröffnet.

 

Der zu Klampen Verlag ist mit einigen seiner Titel, wie der Traumtrilogie von Christoph Wackernagel und Büchern von Gerd Lüdemann und Soma Morgenstern, dort vertreten.

Tagged under