Donnerstag, den 12. April 2012 um 13:52 Uhr

Gerd Lüdemann erläutert in »eldoradio« seine Sicht des Osterfestes

Gerd Lüdemann Gerd Lüdemann Zu Klampen Verlag

Im lokalen Radiosender »eldoradio« aus Dortmund spricht der Theologe und Autor des zu Klampen Verlags, Gerd Lüdemann, mit Norbert Paul über das bevorstehende Osterfest und seine Sicht auf die vermeintliche Auferstehung von Jesus.

Hören Sie hier den gesamten Beitrag in der Sendung »Schrebergarten« vom 31. März 2012.

Zuletzt erschien von Gerd Lüdemann im November 2011 bei zu Klampen »Der älteste christliche Text – Erster Thessalonicherbrief«

Der älteste christliche Text // Erster Thessalonicherbrief Gerd Lüdemann
Der älteste christliche Text
Erster Thessalonicherbrief

Paulus erwartet die Wiederkunft Jesu als des Herrn noch zu seinen Lebzeiten und verdammt die ungläubigen Juden als Feinde aller Menschen.

Wer war Jesus?//Theologisch-politische Interventionen Gerd Lüdemann
Wer war Jesus?
Theologisch-politische Interventionen

Die Frage nach dem historischen Jesus hat nicht nur theologische Konsequenzen, sondern auch politische. In knappen Interventionen geht Gerd Lüdemann dieser Dimension seines Wissensgebiets nach.