Mittwoch, den 18. Januar 2012 um 11:23 Uhr

Claudia Hempel zu Gast in WDR-Talkshow

Claudia Hempel zu Gast in WDR-Talkshow

Claudia Hempel, Autorin bei zu Klampen unter anderem von »Wenn Kinder rechtsextrem werden – Mütter erzählen«, ist zu Gast in der WDR-Fernsehsendung weswt.art Talk.

Gemeinsam mit  Andreas Zicke (Universität Bielefeld), Esther Lehnert (Rechtsextremismus-Expertin) und Schriftsteller Stephen Uhly (»Adams Fuge«) wird sie am Sonntag, 29. Januar, von 11 bis 12.30 Uhr über den Rechtsradikalismus in Deutschland diskutieren.
In west.art Talk »diskutieren jeden Sonntagvormittag unsere Gäste über gesellschaftspolitische und kulturrelevante Themen der Woche: Papstdebatte, Kulturhauptstadt, Rechtsextremismus, Buchmesse, Darwin-Jahr oder Islam und Integration. Wir nehmen uns die Zeit, in neunzig Minuten wichtige Themen und Fragen gründlich und lustvoll zu erörtern – und dies aus dem besonderen Blickwinkel kreativer und meinungsfreudiger Menschen.«

 

Wenn Kinder rechtsextrem werden//Mütter erzählen Claudia Hempel
Wenn Kinder rechtsextrem werden
Mütter erzählen

Warum gerade ich? Warum gerade mein eigenes Kind? Warum hilft mir keiner? Bedrängende Fragen von Müttern, deren Kinder Neonazis sind. Dieses Buch läßt Mütter über das Ringen um ihre Kinder erzählen und bietet Hilfe.