Donnerstag, den 14. Juli 2011 um 15:33 Uhr

»Das Rot des Apfels« von Martin Mosebach ist erschienen

»Das Rot des Apfels« von Martin Mosebach ist erschienen

Das neueste Buch unseres Autors Martin Mosebach »Das Rot des Apfels« ist soeben erschienen. Ende Juli feiert der Büchner-Preisträger seinen 60. Geburtstag.

In »Das Rot des Apfels« erzählt Martin Mosebach von seinen Gesprächen mit dem Maler Peter Schermuly während der zahlreichen gemeinsamen Atelierssitzungen, in denen der Schriftsteller dem Maler Modell stand. In diesem wohl persönlichsten Buch Mosebachs wird der Leser in einen fulminanten Austausch über das Malen und die Malerei hineingezogen. »Das Rot des Apfels« ist anlässlich des 60. Geburtstages von Martin Mosebach am 31. Juli erschienen. Bei zu Klampen veröffentlichte der Schriftsteller 2005 »Du sollst Dir ein Bild machen«.

 

Das Rot des Apfels // Tage mit einem Maler Martin Mosebach
Das Rot des Apfels
Tage mit einem Maler

Dieses Zeugnis einer außergewöhnlichen Freundschaft ist ebenso ein Werk über Malerei wie eine Schule des Sehens und ein persönliches Bekenntnis.

Tagged under