zu Klampen! News

17. Februar 2017

Egoin Flaig auf SWR 2

In seiner Sendung »Forum Buch« hat der Südwestrundfunk am Sonntag, 19. Februar, Egon Flaigs bei zu Klampen erschienenes Buch »Die Niederlage der politischen Vernunft« vorgestellt.

Der Deutschlandfunk hat in seiner Sendung am 6. Februar Gerd Hankels erschütternde Bestandsaufnahme »Ruanda – Leben und Neuaufbau nach dem Völkermord« vorgestellt.

Marion Poschmann erhält den erstmals vergebenen Preis für Nature Writing. Er ist mit 10.000 Euro dotiert und wird am 11. April in Berlin überreicht.

Nina Käsehage, Autorin des in Kürze bei zu Klampen erscheinenden Buches »Dschihad als Ausweg«, war am Donnerstag, 12. Januar, zu Gast beim Polit-Talk mit Maybrit Illner im ZDF.

Das ist auch für den zu Klampen Verlag alles andere als alltäglich: Am 30. Dezember kam unser Autor Andreas Rinke im ZDF heute journal zu Wort.

Unser Autor Hans Peter Klein (»Vom Streifenhörnchen zum Nadelstreifen«) wird in der Sendung "nano" auf 3sat am 6. Dezember zur PISA-Studie befragt.

Im letzten Presseclub des Jahres war unser Autor Andreas Rinke als politischer Chefkorrespondent der Nachrichtenagentur Reuters zu Gast.

»Das Merkel-Lexikon« von Andreas Rinke wurde am 5. Dezember ausführlich im Deutschlandfunbk besprochen.

Nora Bossong erhält den mit 5.500 Euro dotierten Roswitha-Preis der Stadt Bad Gandersheim. Die von 1973 bis 1996 zunächst als Roswitha-Gedenkmedaille vergebene Auszeichnung wird ausschließlich Schriftstellerinnen zugesprochen.

Hier finden Sie die Vorschau unseres Frühjahrprogrammes 2017. Viel Spaß beim Durchblättern! Zum Download steht sie Ihnen auch im Bereich »Handel« zu Verfügung.