zu Klampen! News

Unser Autor Hans Peter Klein (»Vom Streifenhörnchen zum Nadelstreifen«) wird in der Sendung "nano" auf 3sat am 6. Dezember zur PISA-Studie befragt.

Im letzten Presseclub des Jahres war unser Autor Andreas Rinke als politischer Chefkorrespondent der Nachrichtenagentur Reuters zu Gast.

»Das Merkel-Lexikon« von Andreas Rinke wurde am 5. Dezember ausführlich im Deutschlandfunbk besprochen.

Nora Bossong erhält den mit 5.500 Euro dotierten Roswitha-Preis der Stadt Bad Gandersheim. Die von 1973 bis 1996 zunächst als Roswitha-Gedenkmedaille vergebene Auszeichnung wird ausschließlich Schriftstellerinnen zugesprochen.

Hier finden Sie die Vorschau unseres Frühjahrprogrammes 2017. Viel Spaß beim Durchblättern! Zum Download steht sie Ihnen auch im Bereich »Handel« zu Verfügung.

17. Oktober 2016
Halle vier im Visier
Frankfurter Buchmesse

Halle vier im Visier

Frankfurt liegt quasi um die Ecke – und der zu Klampen Verlag biegt just um selbige....

Unser Autor Oliver Decker war am 22. September zu Gast in der politischen Talkrunde von Maybrit Illner im ZDF.

22. Juli 2016
Oliver Decker zu Gast beim Deutschlandradio Kultur
zu Klampen Verlag / Universität Leipzig

Oliver Decker zu Gast beim Deutschlandradio Kultur

Mit seinem neuesten Buch »Vom KZ zum Eigenheim« ist Oliver Decker am Sonnabend, 23. Juli, zu Gast in der Sendung »Lesart« von Deutschlandradio Kultur.

Ingeborg Priors 2015 bei zu Klampen erschienene Lebensgeschichte »Sophies Vermächtnis« der Kunstsammlerin Sophie Lissitzky-Küppers ist nun auch auf Russisch erschienen.

Der in Hannover lebende Fotograf Wolf Böwig erhält den mit 10.000 Euro dotierten Kulturpreis 2016 der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover.

 
Seit 30 Jahren bereist Wolf Böwig Gebiete in Asien oder Afrika, wo Krieg und Elend herrschen, und kreiert Fotodokumente, die sich mit den Themen von Krieg, Gewalt und Flucht auseinandersetzen und anschließend zu künstlerischen Kompositionen zusammengestellt werden. Dabei gelingt es ihm, den Blick von den Folgen auf die Ursachen zu lenken und "die Geschichten der davon getroffenen Menschen zugleich fotografisch zu erzählen", um eine tiefergehende Auseinandersetzung mit diesen Themen anzuregen. 
Die Preisverleihung des Kulturpreises findet am 25. Oktober um 13:00 im Gemeindezentrum der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Michaelis, Michaelisplatz 2, 31134 Hildesheim statt.
Im Verlag zu Klampen ist die Fotoreportage aus Afghanistan und Pakistan von Wolf Böwig "Krieg, grenzloser Krieg" erschienen.