Nachhaltigkeit...und die Kultur?//Dokumentation zum "Forum Nachhaltigkeit" bei den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker 2013

Gesellschaft der Freunde der Sommerlichen Musiktage Hitzacker
Nachhaltigkeit...und die Kultur?

Dokumentation zum "Forum Nachhaltigkeit" bei den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker 2013

Herausgeber: Gesellschaft der Freunde der Sommerlichen Musiktage Hitzacker e.V.;
Paperback, 38 Seiten
Format: 21 x 20 cm
Erscheinungstermin: Februar 2014
ISBN 9783934900172

8,00 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit & Versandkosten


Inhalt

Auch Kulturveranstalter beginnen, über nachhaltige Produktion und Lebensgestaltung verantwortungsbewusst nachzudenken und sich der Heraus­forderung der Nachhaltigkeit mit entsprechenden Konzepten zu stellen.

Der Trägerverein der Sommerlichen Musiktage Hitzacker hat 2011 beschlossen, dieses Thema auch in der deutschen Klassik-Landschaft zur Sprache bringen – und damit einen ersten konkreten Beitrag zur Diskussion über die Rolle der sogenannten „Hochkultur“ in der nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Den Entwurf eines eigenen Konzepts hat der Verein Ende 2012 vorgelegt.

Beim 68. Festival 2013 haben Experten und Publikum dieses Thema beim „Forum Nachhaltigkeit“ diskutiert. Referenten waren: Prof. Dr. Hansjörg Küster, Prof. Dr. Johannes Prüter, Stefan Voelkel, Sigrid Maier-Knapp-Herbst und Prof. Dr. Volker Kirchberg. Moderatorin: Linda Anne Engelhardt.

„Nachhaltigkeit ... und die Kultur?“ ist die Dokumentation des ersten „Forum Nachhaltigkeit“.