Religion

Jungfrauengeburt?
Die Geschichte von Maria und ihrem Sohn Jesus

EPUB
9,99 €

Auflage
1., veränd. Aufl.
Einband
Hardcover
Umfang
156 Seiten
Erschienen
15. Sep 2008
Status
lieferbar
Format
13,00 x 19,50 cm
Sprache
Deutsch
Verlag
zu Klampen Verlag
ISBN-13
9783866740280
ISBN-10
386674028X

Nach christlichem Glaubensbekenntnis ist Jesus der Sohn Gottes und wurde von der Jungfrau Maria zur Welt gebracht. Gerd Lüdemann untersucht die geschichtliche Realität hinter dem Jungfrauenmythos.

Die Geburt Jesu durch die Jungfrau Maria ist eine dogmatische Grundfeste der christlichen Kirchen. Zwar ist diese Feste, besonders in protestantischen Kreisen, längst aufgeweicht. Aber ohne die Annahme einer unbefleckten Empfängnis lässt sich der Glaube an Jesus als dem Sohn Gottes nicht aufrechterhalten.
In »Jungfrauengeburt« untersucht der bedeutende Bibelforscher Gerd Lüdemann alle Hinweise in den Schriften der ältesten Kirche und in den konkurrierenden jüdischen Quellen. Er erhellt die Aussageabsichten der biblischen Quellen und behandelt die Frage, was im Zusammenhang mit der Geburt Jesu geschah.
Das Bild von der Geburt der zentralen Person des christlichen Glaubens wird durch Lüdemanns Arbeit scharf korrigiert. Eine aufrichtige Diskussion der theologischen Zusammenhänge und ihrer gesellschaftlichen Auswirkungen ist ohne seine Arbeit nicht denkbar.


Autor(en): Gerd Lüdemann.



Urheber