Geschichte

Cover: Zehn Jahre Zinnober 1919–1928
Peter Struck, Stadtarchiv Hannover (Hrsg.)

Zehn Jahre Zinnober 1919–1928
Das groteske Hannover der zwanziger Jahre. Eine kurzweilige Chronik

Ein erfrischendes Panoptikum der literarischen und künstlerischen Avantgarde im Hannover der zwanziger Jahre

Zum Buch

Cover: Viel zu langsam viel erreicht
Barbara Sichtermann

Viel zu langsam viel erreicht
Über den Prozess der Emanzipation

Es ändert sich viel mehr durch die Frauenemanzipation, als bislang angenommen. Die Frauenbewegung – was sie erreicht hat, wo sie heute steht.

Zum Buch

Cover: Islam in europäischer Kultur
Cornelius Borck (Hrsg.), Christoph Rehmann-Sutter (Hrsg.), Birgit Stammberger (Hrsg.)

Islam in europäischer Kultur

Die europäische Kultur wäre ohne den Islam nicht zu dem geworden, was sie ist. Mit ihren verschiedenen Strömungen gehört diese Religion seit...

Zum Buch

Cover: Der Penis-Komplex
Gerhard Staguhn

Der Penis-Komplex
Eine Analyse: biologisch, geschichtlich, psychologisch, persönlich

Von der biblischen Penis-Genese zur Denaturalisierung von Sexualität: die erste Monografie über das beste Stück des Mannes und seine...

Zum Buch

Cover: Vom KZ zum Eigenheim
Oliver Decker, Falk Haberkorn, Frank Berger

Vom KZ zum Eigenheim
Bilder einer Mustersiedlung

Heute ein ganz normales Wohnidyll, 1944–1945 eine Mustersiedlung um ein Außenlager des KZ Buchenwald: Ist eine Kontinuität der Geschichte in...

Zum Buch

Cover: Sprengel
Kristina Huttenlocher

Sprengel
Die Geschichte der Schokoladenfabrik

Seit der Kaiserzeit prägt Sprengel mit Schokolade, Konfekt und Kunst seine Heimatstadt Hannover. In der Sprengel-Geschichte von Kristina...

Zum Buch

Cover: Majdanek
Mordechai Strigler, Frank Beer (Hrsg.), Yechiel Szeintuch, Sigrid Beisel (Übers.), H. Leivick

Majdanek
Verloschene Lichter. Ein früher Zeitzeugenbericht vom Todeslager

Mordechai Strigler zählt zu den gebildetsten und produktivsten jiddischen Schriftstellern in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sein...

Zum Buch

Cover: In Deutschland unerwünscht
Douglas Huneke, Adrian Seifert (Übers.), Horst Sassin, Wolfgang Heuer

In Deutschland unerwünscht
Hermann Gräbe. Biographie eines Judenretters

Hermann Gräbe, ein zweiter Oskar Schindler, rettet in der besetzten Ukraine mehr als hundert Juden das Leben. Douglas Huneke zeichnet in...

Zum Buch

Cover: Geschichte des Essays
Christian Schärf

Geschichte des Essays
Von Montaigne bis Adorno

Schärf berichtet von der Entwicklung und Unschärfe einer Gattungsbezeichnung von den Anfängen bis zur Allgegenwart des Essays in heutigen...

Zum Buch

Cover: Die Tyrannei des Nationalen
Gérard Noiriel, Jutta Lossos (Übers.), Rolf Johannes (Übers.), Walter Koisser

Die Tyrannei des Nationalen
Sozialgeschichte des Asylrechts in Europa. Aus dem Französischen von Jutta Lossos und Rolf...

In seiner wegweisenden Sozialgeschichte des Asylrechts zeichnet Gérard Noiriel die Entwicklung des individuellen Rechts auf Asyl im modernen...

Zum Buch

Cover: Das große Geschäft
Johann-Günther König

Das große Geschäft
Eine kleine Geschichte der menschlichen Notdurft

Unterhaltsam und lehrreich: Die Kulturgeschichte eines lebenswichtigen Bedürfnisses

Zum Buch

Cover: Hilde Domin
Marion Tauschwitz

Hilde Domin
Dass ich sein kann, wie ich bin. Biografie

»Die Biografie von Marion Tauschwitz räumt gründlich auf mit den alten Legenden.« Tagesspiegel

Zum Buch

Cover: Bin ich ein Mörder?
Calel Perechodnik, Lavinia Oelkers (Übers.)

Bin ich ein Mörder?
Das Testament eines jüdischen Ghetto-Polizisten

Dieses einzig erhaltene Zeugnis eines jüdischen Ghetto-Polizisten, 1943 in einem Warschauer Versteck verfaßt, ist das aufwühlende...

Zum Buch

Cover: Die Prinzipien der Kriegspropaganda
Anne Morelli, Marianne Schönbach (Übers.)

Die Prinzipien der Kriegspropaganda

Allen offiziellen Verlautbarungen, so das Fazit der Autorin, muss im Konfliktfall mit systematischem Zweifel begegnet werden. Denn ihre...

Zum Buch

Cover: Hilferuf aus dem Folterkeller
Heinrich Thies

Hilferuf aus dem Folterkeller
Die Hamburger Säurefassmorde. Eine Spurensuche

Ein Hamburger Pelzhändler entpuppt sich als perfider Sadist. Er entführte, folterte und tötete Frauen, die er schließlich in Salzsäure...

Zum Buch

Cover: Der Traum vom Weltreich
Margarete von Schwarzkopf

Der Traum vom Weltreich
Geschichte und Geschichten zur Personalunion Hannover – England 1714 bis 1837

Es gab eine Zeit, da kamen die Royals aus Hannover, da wurde Hannover von London aus regiert. 2014 wird der dreihundertste Jahrestag der...

Zum Buch

Cover: Wir leben weiter ins Ungewisse
Monika Tibbe (Hrsg.)

Wir leben weiter ins Ungewisse
Tagebücher und Briefe aus dem Jahr 1945

Die letzten Monate vor und die ersten nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs: Wie haben Menschen diese Zeit erlebt, wie haben sie überlebt?

Zum Buch

Cover: Verschollene Länder
Burkhard Müller

Verschollene Länder
Eine Weltgeschichte in Briefmarken

Dieses Buch erzählt in kleinen Geschichten große Geschichte. Länder, die einst stolz Kunde von ihrer Existenz mittels Briefmarken um den...

Zum Buch

Cover: Appel Feinkost
Kristina Huttenlocher

Appel Feinkost
Ein Familienunternehmen im Wandel der Zeit

Die Geschichte des 1879 gegründeten Delikatessenherstellers erstmals aufgearbeitet und detailliert anhand von aufschlussreichen Dokumenten und...

Zum Buch

Cover: Der Attentäter Georg Elser
Helmut Ortner

Der Attentäter Georg Elser
Der Mann, der Hitler töten wollte

Wer war Georg Elser, der am 8. November 1939 im Münchner Bürgerbräukeller einen Bombenanschlag auf Hitler verübte?

Zum Buch

Cover: Spuren der Zeitgeschichte im Kulturraum Elbe
Sven Kramer (Hrsg.), Jill Luise Muessig, Martin Schierbaum (Hrsg.)

Spuren der Zeitgeschichte im Kulturraum Elbe

Der Band entdeckt die Elbe als Kulturraum und findet Spuren der Zeitgeschichte in Baudenkmälern, in der Literatur und im Film.

Zum Buch

Cover: Vergessen oder Vergeben
Alexandre Oler, David Olér, Marianne Schönbach (Übers.), Beate Klarsfeld, Serge Klarsfeld

Vergessen oder Vergeben
Bilder aus der Todeszone

»Der Künstler David Olère ist der einzige Maler der Welt, der in den Krematorien von Auschwitz-Birkenau war, ihnen lebend entkommen konnte und...

Zum Buch

Cover: Die biologische Lösung
Raul Teitelbaum, Bettina Malka-Igelbusch (Übers.)

Die biologische Lösung
Wie die Schoah 'wiedergutgemacht' wurde

Raul Teitelbaums große Bilanz der »Wiedergutmachung« zeigt, dass das System individueller Entschädigung der Schoah-Opfer von Israel,...

Zum Buch

Cover: Die Göbel-Legende
Hans-Christian Rohde

Die Göbel-Legende
Der Kampf um die Erfindung der Glühlampe

Die Glühlampe – Erfindung eines deutschen Genies? Hans-Christian Rohde geht einem realen Krimi in der Geschichte der Erfindungen nach.

Zum Buch

Cover: Eine verschwundene Welt
Ursula Wamser (Hrsg.), Wilfried Weinke (Hrsg.)

Eine verschwundene Welt
Jüdisches Leben am Grindel

Der Grindel war bis 1933 Zentrum des jüdischen Lebens in Hamburg. »Eine verschwundene Welt« erzählt von den Menschen, der Kultur und dem

...

Zum Buch

Cover: Filbinger - eine deutsche Karriere
Ricarda Berthold, Helmut Kramer, Anton Maegerle, Manfred Messerschmidt, Walter Moßmann, Joachim Perels, Wolfram Wette (Hrsg.)

Filbinger - eine deutsche Karriere

»Was damals Recht war, kann heute nicht Unrecht sein« – so rechtfertigte Hans Filbinger seine verhängnisvolle Tätigkeit als NS-Marinerichter...

Zum Buch

Cover: Der Maler Arnold Daghani
Jens Birkmeyer, Helmut Braun (Hrsg.), Andrei Corbea-Hoisie, Martin Hainz, Mariana Hausleitner, Felix Rieper, Deborah Schultz (Hrsg.)

Der Maler Arnold Daghani

»Daghani wurde mit seinen Bildern und seinem Tagebuch zum Chronisten der Gewalt, die sich auch auf seinen späteren Porträts wiederfinden....

Zum Buch

Cover: Die Schwarze Rosa
Birgit Rabisch

Die Schwarze Rosa
Eine Frau in der Weimarer Republik

Eine junge Frau entdeckt nach dem Tod der geliebten Großmutter, daß diese ein düsteres Geheimnis mit ins Grab genommen hat. Die Frau, bei der...

Zum Buch

Cover: Die großen Prozesse der Bundesrepublik Deutschland
Gisela Friedrichsen (Hrsg.), Gerhard Mauz

Die großen Prozesse der Bundesrepublik Deutschland

»Was das Recht ausblendet, Mauz zerrt es ans Licht.«
FAZ

Zum Buch

Cover: Im Zweifel nach Deutschland
Moritz Neumann

Im Zweifel nach Deutschland
Geschichte einer Flucht und Rückkehr

»Ein großes, ein ermutigendes Buch.« Hessischer Rundfunk

Zum Buch

Cover: Der König hat geweint
Burkhard Müller

Der König hat geweint
Schiller und das Drama der Weltgeschichte

In unserem Zeitalter, dessen Theater schwach und dessen Theorieunlust ausgeprägt ist, ist Burkhard Müllers schwungvoller Essay eine...

Zum Buch

Cover: Vergessen oder Vergeben
Alexandre Oler, David Olér, Marianne Schönbach (Übers.), Beate Klarsfeld, Serge Klarsfeld

Vergessen oder Vergeben
Bilder aus der Todeszone

»Der Künstler David Olère ist der einzige Maler der Welt, der in den Krematorien von Auschwitz-Birkenau war, ihnen lebend entkommen konnte und...

Zum Buch

Cover: Lasst mich leben!
Mollie Brandl Bowen (Hrsg.), Felix Rieper, Deborah Schultz, Edward Timms

Lasst mich leben!
Stationen im Leben des Künstlers Arnold Daghani

»Ein denkwürdiges Buch über deutsche Vergangenheit und ihr Weiterwirken bis in die Gegenwart.« Lausitzer und Elbe-Elster Rundschau

Zum Buch

Cover: In Deutschland unerwünscht
Douglas Huneke, Adrian Seifert (Übers.), Horst Sassin, Wolfgang Heuer

In Deutschland unerwünscht
Hermann Graebe. Biographie eines Judenretters

Nürnberg 1946: ein deutscher Augenzeuge des Holocaust sagt gegen seine Landsleute vor dem Kriegsverbrechertribunal aus. Als er kurze Zeit...

Zum Buch

Cover: Das historische Versagen der SPD
Frank R Reitzle (Hrsg.), Philipp Scheidemann

Das historische Versagen der SPD
Schriften aus dem Exil

In "Das historische Versagen der SPD" wirft Scheidemann der eigenen Partei ein doppeltes Versagen vor, das zur europäischen Katastrophe von...

Zum Buch

Cover: Zeugen aus der Todeszone
Eric Friedler, Barbara Siebert, Andreas Kilian

Zeugen aus der Todeszone
Das jüdische Sonderkommando in Auschwitz

»Dieses Buch schildert die unvorstellbare Maßlosigkeit der nationalsozialistischen Untaten in einer Eindringlichkeit, angesichts derer jeder,...

Zum Buch

Cover: Die Erfindung des Friedens
Michael Haupt (Übers.), Michael Howard

Die Erfindung des Friedens
Über den Krieg und die Ordnung der Welt

"Krieg", sagt Michael Howard, "scheint so alt zu sein wie die Menschheit, Frieden aber ist eine moderne Erfindung". In der ganzen menschlichen...

Zum Buch

Cover: Die Konkurrenz der Opfer
Jean M Chaumont, Thomas Laugstien (Übers.)

Die Konkurrenz der Opfer
Genozid, Identität, Anerkennung

Im Zentrum der Auseinandersetzung steht die moralisch aufgeladene Behauptung einer absoluten Einzigartigkeit der Vernichtung der europäischen...

Zum Buch

Cover: Zwangsarbeit im Raketentunnel
André Sellier, Eberhard Jäckel, Maria E Steiner (Übers.)

Zwangsarbeit im Raketentunnel
Geschichte des Lagers Dora

»Die Bedeutung der Arbeit von Sellier liegt nicht zuletzt darin, dass sie, dem Stand der Forschung entsprechend, die Einzigartigkeit des...

Zum Buch

Cover: Grenzgänge
Rudolf Augstein, Günter Gaus, Hermann Kant, Joachim Kersten, Hermann P Piwitt, Johann Schwenn, Volker Ullrich, Angelika Ebbinghaus (Hrsg.), Karl H Roth (Hrsg.), Marcel van der Linden, Richard J Evans, Tobias Mulot, Karsten Linne, Heinrich Senfft

Grenzgänge
Deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts im Spiegel von politischer Publizistik, Rechtsprechung...

Grenzgänge bieten oft ungeahnte Ein- und Ausblicke - im vorliegenden Fall auf die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts - und setzen sich...

Zum Buch

Cover: Narren, Nulpen, Niedermacher
Geoffrey Regan, Michael Haupt (Übers.)

Narren, Nulpen, Niedermacher
Militärische Blindgänger und ihre grössten Schlachten

»Der Krieg ist eine viel zu ernste Angelegenheit, als daß man ihn den Generälen überlassen dürfte« Dieses Wort, ebenso geflügelt wie wahr,

...

Zum Buch

Cover: Verschollene Länder
Burkhard Müller

Verschollene Länder
Eine verborgene Geschichte in Briefmarken

Kaum werden neue Länder geboren, da senden sie auch schon auf Briefmarken gedruckt ihre Hoheitszeichen in alle Welt hinaus. Ob Sowjetbayern...

Zum Buch

Cover: Frauenkonzentrationslager Ravensbrück
Barbara Glassmann (Übers.), Anise Postel-Vinay, Germaine Tillion

Frauenkonzentrationslager Ravensbrück

Ein »Referenzwerk in der Literatur über das KZ-System des Nazireiches«. Literatur-Report

Zum Buch

Cover: Denkschrift über die Bastille
Simon N Linguet, Rolf Johannes (Hrsg.)

Denkschrift über die Bastille

Zum Buch