Haarmanns Erbe//Kriminalroman

Ulrike Gerold/Wolfram Hänel
Haarmanns Erbe

Kriminalroman

Paperback, 244 Seiten
 

Epub 9,99
erhältlich bei:

» Libreka

Format: 13.6 x 21.6 cm
Erscheinungstermin: Oktober 2015
ISBN 9783866745117

12,99 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit & Versandkosten


Inhalt

Ein Glasbehälter mit einem Kopf wird im ›Kopf-Stein-Pflaster‹ am Schiffgraben in Hannover gefunden. Er ist mit ›Fritz Haarmann‹ etikettiert. Doch dessen abgeschlagenes Haupt wurde 2014 offiziell eingeäschert. Wessen Kopf befindet sich wirklich in dem Glas? Oder wurde damals gar ein falscher Kopf verbrannt? Wer war das Opfer? Wo sind die anderen Leichenteile? Wer ist der Täter?

»Haarmanns Kopf« ist ein Gemeinschaftsprojekt der Autoren Ulrike Gerold und Wolfram Hänel in Kooperation mit den Lesern der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung sowie der Neuen Presse. Diese dürfen die Handlung um den wieder in Dienst gestellten Hauptkommissar Tabori mitbestimmen und sogar selbst im Krimi mitspielen.

LESEPROBE

Pressestimmen

»Ein außergewöhnlicher Krimi, (...) der die herkömmlichen Muster des Genres Regionalkrimi weit hinter sich lässt.«
Heidi Rabenhorst in: Hallo Wochenende, 7. November 2015

»243 Seiten Hochspannung, ob man nun aus Hannover kommt oder nicht.«
Christoph Huppert in: Radio aktiv, 17. November 2015
Hören Sie hier den gesamten Beitrag.


 »Der 2. Fall um Tabori (...) bietet einiges an Lokalkolorit und etliche regionalgeschichtliche Verweise. Empfohlen vor allem für die Region Hannover.«
Rouven Hans in: ekz-Bibliotheksservice, 30. November 2015

»Was für eine super Idee, einen Regionalkrimi zu schreiben, in dem die Leser aktiv Handlungen und Schauplätze mitbestimmen durften. Besonders Hannover-Kenner und Einheimische dürften sich über das Lokalkolorit freuen. (...) Neben viel Lokalkolorit punktet der Krimi mit einer spannenden und zeitweise auch humorvollen Handlung. Mich hat das Buch begeistert.«
Gabriela Pagenhardt von Mainberg in: Lesen und Hören, 9. Februar 2016


»...das unvergleichbare Lokalkolorit lässt insbesondere Hannover-Kenner schmunzeln.«
Niedersächsische Wirtschaft, 03/2016


»Spannend und überraschend.«
Ü 40 Hannover & Region, Ausgabe 27