Ulrich Sonnemann

Literarisches. Schriften 9
Romane, Erzählungen, Gedichte, Dialoge, Aphorismen, Feuilletons



Auflage
1. Aufl.
Einband
Hardcover
Umfang
608 Seiten
Erscheint
30. Okt 2020
Status
Ankündigung
Format
14,50 x 22,00 cm
Sprache
Deutsch
Verlag
zu Klampen Verlag
ISBN-13
9783934920699
ISBN-10
3934920691

Ballade von der Wasserleiche / Die Dickichte und die Zeichen / Die Welt als Gewalt und Gewurstel / Herrn Mao Tse Tung, Peking / Gangarten einer nervösen Natter bei Neumond / Übersetzen heißt Diplomat sein / Barbara Garson, Macbird. Eine dramatische Satire »Nach seiner Desertation aus Hitlers Arme Ende August 1944, seiner Erschießung eines Vorgesetzten, der ihn verhaften wollte, seiner Rückkehr von der Schweizer Grenze, über die er zwei gefährdeten Kameraden geholfen hat, harrt die Hauptfigur des Buches, Oberleutnant Maschau, im Zivilleben Historiker und Jurist, auf den Stufen einer Irrenanstalt in Burgund, mit deren einer Insassin er sich bei einer Begegnung an ihrem vergitterten Fenster verabredet hatte, seiner eigenen Entschlüsse ...« Ulrich Sonnemann

Autor(en): Ulrich Sonnemann. Herausgegeben von Paul Fiebig. Konzeption von Friedrich Forssman.



Urheber