Heimat//Eine Rehabilitierung

Christoph Türcke
Heimat

Eine Rehabilitierung

Hardcover, 80 Seiten
 

EPub 6,99 €
erhältlich bei:

» Libreka

Format: 12 x 19 cm
Erscheinungstermin: September 2006
ISBN 9783934920866
Lieferzeit: 2-3 Tage

9,80 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit & Versandkosten


Inhalt

Heimat ist ein deutsches Wort, das sich nicht umstandslos in andere Sprachen übersetzen läßt. Heim, Haus, Schutz, Seßhaftigkeit schwingen da mit. Heimat ist, wo man zu Hause, geborgen, mit allem vertraut ist.
Heimat ist ein Idiom. Es ist schwer belastet mit Geschichte. Deutsche Romantik, deutsche Volkstümelei und deutscher Faschismus haben sich ausgiebig seiner bedient. Unzählige Male ist es mißbraucht und verhunzt worden.
Aber sein Mißbrauch raubt ihm keineswegs alle Berechtigung. Im Gegenteil, ihr verantwortungsvoller Gebrauch wird um so dringlicher. Das gilt nicht minder für Heimat. Solange das Gefühl, das sich Heimweh nennt, bei kleinen und großen Kindern nicht ausstirbt, gibt es keinen vernünftigen Grund, das Wort Heimat aus der deutschen Sprache zu tilgen.

Pressestimmen

»... was ist das überhaupt: ›Heimat‹, und wie geht man mit ihr ›richtig‹ um, jenseits von Heimatduselei und nationaler Überheblichkeit? Diesen Fragen geht der Leipziger Philosophieprofessor Christoph Türcke in seinem schmalen, geistreichen Büchlein ›Heimat – Eine Rehabilitierung‹ nach.«
Freie Presse. Chemnitzer Zeitung

»Beeindruckende[r] Essay«
Publik-Forum

»Ein großartiges Diskussionsangebot zum Thema Heimat«
Heilbronner Stimme


Lesen Sie hier eine Rezension der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Interview mit dem Autor zu diesem Buch:
www.thomasius-club.de (unter »Bisherige Gäste«)