Schöner Platz//Gedichte

Henning Ziebritzki
Schöner Platz

Gedichte

Herausgeber: Kattner, Heinz;
Leinen, Fadenheftung, 48 Seiten
Format: 15 x 24.3 cm
Erscheinungstermin: März 2007
ISBN 9783933156891
Lieferzeit: 2-3 Tage

17,00 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit & Versandkosten


Leseprobe

Gewölle
Immer öfter erwache ich von Schritten,
die sich knirschend entfernen. Das sind Teile,
die anderen, für die ich mich hielt, als es nicht
so still war, und die sich auch voneinander trennen
und am Feldrand verschwinden.

Wenig, was allmählich auf den Flächen
der Dämmerung hervortritt, umrissen, detailliert
das zerkratzte Gesicht eines Kindes:
Federreste, halb verdaute Knöchelchen,
die eine Handvoll Finger auseinanderzupft.

Pressestimmen

»Seine Gedichte gehen oft von konkreten Situationen aus, notieren eine lauernd erregte Realität und kommen häufig zu Reflexionen, die sein Schreiben vom Grund der menschlichen Existenz erhält.«
Joachim Sartorius

»Sicher ist, dass sich hier ein Autor ganz entschieden in die Tradition einer metaphysisch inspirierten Bewußtseinspoesie stellt.«
Michael Braun

»Henning Ziebritzkis Gedichte gehören zum Aufregendsten, was gegenwärtig in der deutschsprachigen Lyrik zu lesen ist.«
Neue Zürcher Zeitung

»›Schöner Platz‹ enthält dreißig Gedichte, die zu den feinsinnigsten und abgründigsten Poemen zählen, die in den letzten Jahren geschrieben worden sind.«
Michael Braun in: Literaturblatt für Baden-Württemberg, Heft Januar/Februar 2012