Wolf Lotter
Autor

Wolf Lotter

Wolf Lotter, geboren 1962 in Mürzzuschlag, Österreich, ist Wirtschaftsjournalist und Autor. Seit den 90er Jahren lebt er in der Bundesrepublik. Er gehörte 1999 zur Gründungsredaktion des Wirtschaftsmagazins »brand eins« und ist dort für den Bereich »Schwerpunkte und Entwicklung« verantwortlich. Er schreibt die sogenannten Einleitungen, lange Grundsatzessays zu den Schwerpunktthemen des Heftes. Sein zentrales Themengebiet ist die Transformation von der Industrie- zur Wissensgesellschaft und die damit verbundenen weitreichenden Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Er ist bekennender Sozialkapitalist. Zuletzt erschienen: »Verschwendung« (2006); »Die kreative Revolution« (2009).

Helmut Ortner

Der Zorn

Eine Hommage

»Zorn macht langweilige Menschen geistreich.« Francis Bacon
mehr

Pressestimmen

Der Zorn – Eine Hommage