Raul Teitelbaum
Autor

Raul Teitelbaum

Jahrgang 1931, überlebte die Shoah in Bergen-Belsen. Er studierte Wirtschaft und Geschichte in Jerusalem und arbeitete als Journalist und Publizist, unter anderem für die israelische Tageszeitung »Yedioth Acharonoth«, deren Deutschlandkorrespondent er von 1994 bis 1997 war. »Die biologische Lösung« ist Frucht einer mehr als zehnjährigen Forschungsarbeit.

Raul Teitelbaum

Die biologische Lösung

Wie die Schoah »wiedergutgemacht« wurde

Raul Teitelbaums große Bilanz der »Wiedergutmachung« zeigt, dass das System individueller Entschädigung der Schoah-Opfer von Israel, Deutschland und der Claims Conference hintertrieben wurde. …
mehr

Pressestimmen

Die biologische Lösung – Wie die Schoah »wiedergutgemacht« wurde

»Von offizieller Seite wird der Holocaust beweint, aber die Haltung zu den Überlebenden ist ambivalent. Mit seinem Buch hat Teitelbaum jetzt ein Manifest für die Überlebenden und für den Leser eine aufwühlende Lektüre geschaffen.«
Jüdische Zeitung (JZ)

»Ein gründlich recherchiertes, provokantes Buch, das sich an ein breites Lesepublikum wendet«
ekz-Informationsdienst