Otto Kallscheuer
Autor

Otto Kallscheuer

Jahrgang 1950, ist Politikwissenschaftler und Philosoph. Er lebt als freier Autor in Sassari/Sardinien und Berlin, schreibt regelmäßig für FAZ, Die ZEIT, NZZ, SZ und taz und hat u. a. an der Freien Universität Berlin und an der Universität Princeton, New Jersey, gelehrt. Zuletzt ist von ihm erschienen: »Die Wissenschaft vom lieben Gott« (2006).

Helmut Ortner

Politik ohne Gott

Wie viel Religion verträgt unsere Demokratie?

Wie steht es um die Trennung von Kirche und Staat heute?
mehr
Otto Kallscheuer

Zur Zukunft des Abendlandes

Essays

Über ihre Ängste können sich Europäer viel eher verständigen als auf eine gemeinsame Identität. Darüber vergessen sie leicht ihre Geschichte. Doch die Zukunft des Abendlandes ist älter als der …
mehr

Pressestimmen

Politik ohne Gott – Wie viel Religion verträgt unsere Demokratie?

Zur Zukunft des Abendlandes – Essays

»Auf Kallscheuers intellektuellem Niveau wirft die Auseinandersetzung mit der Theologie einen satten Mehrwert ab.«
Deutschlandfunk

»Wer kluge Unterhaltung und einige Denkanstöße zum Thema Abendland und Europäische Union sucht, der ist bei Kallscheuers »Zukunft des Abendlandes« gut aufgehoben.«
Media-Mania.de

Lesen Sie hier einen Beitrag auf faz.net