Mathias Schreiber
Autor

Mathias Schreiber

Mathias Schreiber, Jahrgang 1943, war leitender Redakteur beim »Kölner Stadtanzeiger«, bevor er 1982 ins Feuilleton der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung« wechselte. 1991 nahm er seine Arbeit im Kulturressort des »Spiegel« auf, das er vierzehn Jahre lang leitete. Zuletzt ist von ihm erschienen: »Würde. Was wir verlieren, wenn sie verloren geht« (2013).

Mathias Schreiber im Internet:
https://drmathiasschreiber.com

Mathias Schreiber

Verräter

Helden der Finsternis von Judas bis Snowden

Verrat bleibt Verrat. Deshalb schwebt auch über der Figur des Verräters, der aus hehren Motiven handelt, etwas Dunkles und Destruktives.
mehr

News zu Mathias Schreiber

Christoph Türckes Nietzsche-Buch auf Sachbuch-Bestenliste
News – 01.06.2017

Auch im Juni ist auf der Sachbuch-Bestenliste von NDR und SZ ein Titel aus dem zu Klampen Verlag zu finden. Nach Mathias Schreiber im Vormonat wurde nun Christoph Türcke ausgezeichnet.

Mathias Schreibers Verräter auf Sachbuch-Bestenliste
News – 02.05.2017

MATHIAS SCHREIBERS »VERRÄTER« AUF BESTENLISTE

Pressestimmen

Verräter – Helden der Finsternis von Judas bis Snowden