John Dewey
Autor

John Dewey

John Dewey (1859-1952), amerikanischer Philosoph, Reformpädagoge und Psychologe, gilt als einer der einflußreichsten Vertreter des amerikanischen Pragmatismus. Er lehrte von 1904-1930 Philosophie an der Columbia Universität in New York. 1928 bereiste er die Sowjetunion und leitete 1938 die Untersuchungskommission zur Klärung der in den Moskauer Prozessen gegenüber Trotzki erhobenen Vorwürfe.

Ulrich Kohlmann

Politik und Moral

Die Zweck-Mittel-Debatte in der neueren Philosophie und Politik