Christian Nürnberger
Autor

Christian Nürnberger

Christian Nürnberger, geboren 1951, war vier Jahre bei der Bundeswehr (Leutnant der Reserve), studierte vier Semester evangelische Theologie, Philosophie und Pädagogik, absolvierte die Hamburger Henri-Nannen-Schule und begann seine journalistische Praxis als Lokalreporter bei der Frankfurter Rundschau.
Er schreibt für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften (u. a. das »Süddeutsche Zeitung Magazin«, »Die Zeit«) und hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Zuletzt: »Für Frieden, Freiheit und Menschenrechte« (2008) und – gemeinsam mit seiner Frau Petra Gerster – »Charakter. Worauf es bei Bildung wirklich ankommt« (2010). Für »Mutige Menschen: Widerstand im Dritten Reich« wurde er mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 ausgezeichnet.

Helmut Ortner

Der Zorn

Eine Hommage

»Zorn macht langweilige Menschen geistreich.« Francis Bacon
mehr

Pressestimmen

Der Zorn – Eine Hommage