Angelika Stucke
Autorin

Angelika Stucke

Angelika Stucke, Jahrgang 1960, wuchs in dem wildromantischen Dorf Eddinghausen am Fuß der Sieben Berge im Leinebergland auf. Sie studierte Sozialarbeit und Sozialpädagogik in Kassel. Trotz ihrer zwei Diplome gab sie die Sozialarbeit nach kurzer Zeit zugunsten des Schreibens auf. Zunächst berichtete sie als Stipendiatin der Carl Duisberg Gesellschaft in Los Angeles für eine deutsche Fernsehzeitschrift über die Stars aus Hollywood. Seit 1987 lebt Angelika Stucke als freie Autorin in Spanien. Sie arbeitet für das Fernsehen und schreibt Bücher.

Angelika Stucke

Brunftzeit

Kriminalroman

Der Investor eines geplanten Fachmarktzentrums wird in Gronau ermordet. Alle Einzelhändler haben ein Motiv, fürchten sie doch um ihre Existenz, wenn der Plan Wirklichkeit wird. Die ambulante Fußpflegerin …
mehr
Angelika Stucke

Hasentod

Kriminalroman

Der Fund einer skelettierten Leiche erschüttert das beschauliche Leben eines kleinen Dorfes im Leinebergland. Die ambulante Fußpflegerin Kornelia Lorenz kommt bei ihrer Arbeit viel herum und ermittelt …
mehr

News zu Angelika Stucke

NDR-Fernsehen berichtet über »Brunftzeit«
News – 25.03.2013

Das NDR-Fernsehen hat am Sonnabend, 13. April 2013, über Angelika Stuckes Kriminalroman »Brunftzeit« berichtet. Ein Filmteam hat die Autorin des zu Klampen Verlags für einen Beitrag in der Rubrik »Quergelesen« in »Hallo Niedersachsen« zu den Originalschauplätzen bei Gronau begleitet und einen mehrminütigen Beitrag - auch über die Wahlheimat der Autorin bei Madrid - gedreht.
In »Brunftzeit« kommt der Investor eines in Gronau geplanten Fachmarktzentrums ums Leben, woraufhin die umtriebige Fußpflegerin Kornelia Lorenz einmal mehr die Ermittlungen aufnimmt.

{product_snapshot:id=1274788750}

Pressestimmen

Brunftzeit – Kriminalroman

Hasentod – Kriminalroman