Alexander Neupert-Doppler
Herausgeber

Alexander Neupert-Doppler

Alexander Neupert-Doppler, Jahrgang 1981, studierte Politik, Geschichte und Philosophie an der Universität Osnabrück und wurde dort 2013 mit einer Arbeit zur Kritik des Staatsfetischismus promoviert. Sowohl in seiner Dissertation sowie in einer nachfolgenden Monographie zum Begriff der Utopie (2015) beschäftigte sich Neupert-Doppler unter anderem mit der Kritischen Theorie Herbert Marcuses. Er arbeitet als Bildungsreferent bei der Sozialistischen Jugend/Falken und lehrt Gesellschaftstheorie an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Herbert Marcuse

Kapitalismus und Opposition

Vorlesungen zum eindimensionalen Menschen. Paris, Vincennes 1974

Erstmals auf Deutsch: Marcuses Vorlesungen über den eindimensionalen Menschen.
mehr