Autoren

Autor

Gerhard Mauz

Gerhard Mauz

Gerhard Mauz (*1925; †2003) – Gerichtsreporter, tätig beim Spiegel (Hamburg)


Gerhard Mauz (1925–2003) war der angesehenste deutsche Gerichtsreporter der Nachkriegszeit. Nach dem Studium der Psychologie, Psychopathologie und Philosophie begann er seine journalistische Laufbahn beim Rundfunk und bei der Tageszeitung Die Welt. Von 1964 bis zu seiner Pensionierung 1990 war er Redaktionsmitglied des Spiegel.


Verwandte News

Gisela Friedrichsen erhält Pressepreis des Deutschen Anwaltvereins

Gerichtsreporterin und zu Klampen-Herausgeberin Gisela Friedrichsen erhält den Pressepreis des Deutschen Anwaltvereins 2011.

Weiterlesen …