Autoren

Autor

Hans Leybold

Hans Leybold (*1892; †1914) – Anreger des Dadaismus



Hans Leybold, Jg. 1892, gehörte der Münchner Vorkriegsboheme an und zählte zum engsten Kreis der dort ansässigen Gruppe von Frühexpressonisten. Mit seinem Werk, vor allem den Gedichten, die er mit Hugo Ball schrieb und unter dem Pseudonym Ha Hu Baley veröffentlichte, gilt Leybold als einer der wichtigsten Anreger des Dadaismus, den er selbst nicht mehr erlebte. 1914, kurz nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs, erschoß er sich.