Autoren

Autor

Günter Kunert

Günter Kunert (*1929) – Verlieߟ 1979 die damalige DDR –€“ Dt. Lyriker und Schriftsteller –€“ Dichter, Deutschland


Günter Kunert

geboren 1929 in Berlin. Studium der Graphik an der Hochschule für Angewandte Kunst in Berlin-Weißensee. 1979 Übersiedlung in die BRD. Lebt als Autor bei Itzehoe. Veröffentlicht seit 1948 Lyrik, Prosa, Essays und Hörspiele, zuletzt erschienen: »So und nicht anders« (2002), »Klopfzeichen vom Verratgeber« (2003), »Die Botschaft des Hotelzimmers an den Gast« (2004). Zahlreiche Preise und Ehrungen, u.a. Heinrich-Mann-Preis (1962), Johannes-R.-Becher-Preis (1973), Heinrich-Heine-Preis (1985), Friedrich-Hölderlin-Preis (1991), Georg-Trakl-Preis (1997), Prix Aristeon EU (1999). Er ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt, der Freien Akademie der Künste Hamburg und der Freien Akademie der Künste Mannheim.


Verwandte News

Günter Kunert erhält den Preis der »Frankfurter Anthologie«

Mit dem diesjährigen Preis der »Frankfurter Anthologie« ist zu Klampen-Autor Günter Kunert ausgezeichnet worden. Der Lyriker wird die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung am 3. November im Frankfurter S.Fischer-Haus entgegen...

Weiterlesen …